Kontakt · Sitemap 

    


News aus vergangenen Monaten...


 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv

 



zurück

September 2017:

 
27.09.2017, 13:30

SpVgg gratuliert Ehrenmitglied Heinrich Dittel zum 80. Geburtstag!

Als 1955 die A-Jugend den Kreismeistertitel feiern konnte, machte zum ersten Mal ein Talent von sich reden, das später zum wohl besten Spieler derSpielvereinigung werden sollte, den die Jugendabteilung jemals hervorgebracht hat: Heinrich Dittel.
1958 wechselte „Heiner“ Dittel in die Oberliga zu Viktoria Aschaffenburg und spielte dort u.a. mit dem späterenSchalker Egon Horst. Seine nächste Station war ab 1963 der KSV Hessen Kassel, mit dem er in der Saison 1963/1964 Meister der Regionalliga Südwurde und um den Aufstieg in die Bundesliga mitspielte. Leider wurde der Aufstieg in die damals neugegründete Bundesliga knapp verpasst, in denAufstiegsspielen traf Kassel auf den FK Pirmansens, Hannover 96 und Alemania Aachen.
Heinrich Dittel, als Libero eine feste Größe, traf mit dem KSV Hessen Kassel in der Regionalliga auf namhafte Gegner wie FC Bayern München (mitGerd Müller), Kickers Offenbach oder Schwaben Augsburg (mit Helmut Haller). In dieser Zeit wurde Heinrich Dittel dreimal zu einem DFB-Lehrgang unter derLeitung von Sepp Herberger berufen.
Im Jahre 1971 schließlich wechselte Heinrich Dittel wieder zurück zuViktoria Aschaffenburg, wo er in der Amateurliga weiterspielte. Doch schon 1972 zog es ihn wieder zurück zu seinem Heimatverein, zur Spielvereinigung,um als Spielertrainer 1974 wieder für einen sportlichen Höhepunkt in der Geschichte der SpVgg zu sorgen. Unter ihm wurde die 1. Mannschaft Meisterder B-Klasse und stieg somit in die A-Klasse auf.
Anlässlich seines 80. Geburtstags am vergangenen Montag besuchten die Ältestenratsmitglieder Friedel Koch und Karl Hintz, Heinrich Dittel und gratulierten dem Ehrenmitglied und Vorbild für unserer Jugendspieler im Namen des gesamten Vereins.


25.09.2017, 11:00

SpVgg punktet in Reinheim/ 2. Mannschaft mit unglücklicher Niederlage.

Im Duell der Absteiger konnte sich die SpVgg dank eines Treffers von Johann Hänsch mit 1:0 bei SV Reinheim durchsetzten. Damit bleibt das Team ungeschlagener Tabellenführer der Kreisliga A.
Die 2. Mannschaft unteralg zeitgleich SV Hering mit 4:5. Die Tore von Maurizio Pepe, Julian Sior, Osman Haidari und Kevin Zühlow reichten nicht zum erhofften Auswärtspunkt.


21.09.2017, 22:00

Unentschieden gegen SV Münster II.

Den ersten Punktverlust musste die SpVgg am Donnerstag-Abend zuhause gegen SV Münster II verkraften. Gegen den Aufsteiger konnte man die Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Dennoch kam man immerhin zu einem 0:0-Unentschieden und hält die Tabellenführung.


22.09.2017, 14:30

Schönes Winzerfest ist vorüber.

Das Winzerfest 2017 war wieder ein tolles Ereignis für alle Groß-Umstädter und Gäste von außerhalb. Von viel Sonnenschein begleitet, setzte sich am Sonntag um 13:30 der große Umzug durch die Innenstadt in Bewegung, an dem die Aktiven in Batman-Kostümen teilnahmen. Am Montag feierte man zusammen beim Frühschoppen auf dem Marktplatz. Zu dem Gelingen des Festes trug die SpVgg durch den Verkauf von Grillwaren und Getränken bei. Hier gilt allen, die sich im Standdienst beteiligt oder beim Auf- und Abbau mitgeholfen haben, großer Dank!



13.09.2017, 17:00

Niederlage kurz vor dem Winzerfest.

Knapp aber letztlich verdient unterlag die 2. Mannschaft der SpVgg am Dienstag-Abend TSV Klein-Umstadt II mit 1:2 (0:0). Der Gast ging in der 57. Minute in Führung und hatte nach der gelb-roten Karte gegen Marco Rogalla (60.) leichtes Spiel. Dennoch kam die SpVgg durch Cem Aygün noch einmal heran und machte es bis zum Schluss spannend.

 

13.09.2017, 16:30

Vorfreude aufs Winzerfest!

In diesen Tagen freut sich die Spielvereinigung wieder auf das Groß-Umstädter Winzerfest. Traditionell präsentiert sich die SpVgg neben anderen Traditionsvereinen der Stadt auf dem Marktplatz mit einem Imbiss- und Getränkestand.
In diesem Jahr werden die Gäste mit Bratwürsten, Rindswürsten, Paprikagrillern, Fleischkäse, Presskopf und Rippchen von Metzger Werner Fischer - "Worschteck Groß-Umstadt" - verwöhnt. Selbstverständlich werden zudem auch wieder Pommes Frites angeboten.
An Weinen präsentiert die SpVgg aus dem Hause Brücke-Ohl Riesling, Grüner Silvaner, Grauer Burgunder Kabinett, sowie Cuvée Rot. Rivaner, Port. Weißherbst, Kerner Spätlese, Rotling und Cuvée 4 kommen von der Odenwälder Winzergenossenschaft aus Groß-Umstadt. Unsere nichtalkoholische Getränke, Coca Cola, Fanta und Wasser, sowie Pils bieten wir mit Hilfe der Brauerei Michelsbräu aus Babenhausen an.
Sonntags nehmen die Aktiven der Fußballabteilung am Winzerfestumzug teil.Am Montag ab 10:00 Uhr folgt dann der Frühschoppen der SpVgg auf dem Marktplatz.


11.09.2017, 12:00

Für unsere Bambinimannschaft suchen wir dich

Du bist Jahrgang 2011 oder 2012 und hast Freude am Fußballspielen?
Dann komme doch einfach mal auf ein ungezwungenes Schnuppertraining vorbei.
Das Training findet donnerstags von 17:00 bis 18:30 im Ludwig-Wedel-Stadion in Groß-Umstadt statt. Wir freuen uns auf euch!

10.09.2017, 19:30

Doppelter Derbysieg in Kleestadt.

Gelungenes Wochenende für die SpVgg. Die 1. Mannschaft siegte durch zwei frühe Tore von Marco Defigus und Daniel Machado mit 1:2 (0:2) in Kleestadt.
Auch die 2. Mannschaft gewann ihr Derby: Trotz Halbzeitrückstand gewann man schließlich auch in der Höhe verdient mit 2:6 (2:1). Dabei ragte Cem Aygün mit seinen fünf Treffern heraus, ehe Julian Sior den Endstand besorgte.

04.09.2017, 20:45

SpVgg bezwingt SV Heubach/ 2. Mannschaft mit Befreiungsschlag.

Am 5. Spieltag konnte die SpVgg Groß-Umstadt einen weiteren Sieg einfahren. Das 4:2 (2:2) gegen Stadtrivalen SV Heubach bedeutet weiterhin Platz 1 in der Kreisliga A. Maßgeblichen Anteil am Heimsieg hatten Marco Defigus (3) sowie Daniel Marinho mit ihren Toren.
In einer turbulenten Partie konnte zuvor die 2. Mannschaft endlich ihren ersten Sieg einfahren. Mit 5:4 (2:4) behielt man gegen Viktoria Klein-Zimmern II die Oberhand und sorgte dank zweier später Treffer von Kevin Zühlow und Cem Aygün noch für die Wende. Außerdem trafen Stefan Trumpfheller (2) und Tiago Mendes.

01.09.2017, 19:30

Aus in der 2. Runde des Kreispokal.

Gegen Gruppenligist Hassia Dieburg war die Spielvereinigung in der 2. Runde des Schlappeseppel-Kreispokals chancenlos und verlor mit 1:7 (0:3). Während man in der 1. Halbzeit noch mithalten konnte, gegen clevere Gäste aber bereits drei Treffer kassiert hatte, diente die 2. Halbzeit nur noch der Schadensbegrenzung. Stefan Trumpfheller gelang immerhin der zwischenzeitliche 1:4-Anschlusstreffer.

                                                         

© 2003 Spielvereinigung Groß-Umstadt online  |  Impressum  


Ergebnisse

   

   

 

Termine

   

   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg