Kontakt · Sitemap 

    


News aus vergangenen Monaten...


 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv

 



zurück

April 2015: 

 

26.04.2015, 17:40

SpVgg schafft Klassenerhalt / 2. Mannschaft besiegt Schlusslicht.
Einen ganz wichtigen 3:0 (1:0)-Sieg feierte die 1. Mannschaft der SpVgg im Duelle gegen den Tabellennachbarn FSV Erbach. Da die Konkurrenz ihre Spiele verlor, hat die 1. Mannschaft fünf Spieltage vor Schluss bereits die Klassenzugehörigkeit gesichert. Die SpVgg zeigte eine gute Leistung und war dem Gast über die gesamte Spielzeit überlegen. Nach der frühen Führung durch Maximilian Wick wurde es aber versäumt, das Ergebnis auszubauen. Erst Mitte der zweiten Spielhälfte gelang Stefan Trumpfheller die Vorentscheidung, ehe das Geburtstagskind Andre Martins in den Schlussminuten den Endstand markierte.
Nach zuletzt zwei Niederlage konnte die 2. Mannschaft wieder einen Sieg feiern. Gegen den Tabellenletzten Kickers Hergershausen II gelang dank eines knappen 4:3 (3:2)-Erfolgs der elfte Saisonsieg. Die 2. Mannschaft fand nur schwer ins Spiel und lag zweimal zurück, ehe Christian Carneiro (3) und Okan Sönmez mit ihren Treffern das Spiel drehen konnten.
  
19.04.2015, 18:15
Keine Punkte am Wochenende.
Eine knappe 1:0 (0:0)-Niederlage kassierte die 1. Mannschaft in ihrem Gastspiel beim Tabellenzehnten SV Lützel-Wiebelsbach. Nach einer torlosen ersten Spielhälfte kassierte die SpVgg früh im zweiten Abschnitt das 1:0, das in der Folge nicht mehr egalisiert werden konnte. Eine gelb-rote Karte kurz vor dem Ende für Felix Termeer machte dann auch nichts mehr aus.
Die 2. Mannschaft kämpft weiterhin mit großen personellen Problemen. Daraus resultierte eine 3:1 (2:1)-Niederlage bei TG Ober-Roden II. Die SpVgg II konnte lediglich mit zehn Spielern antreten. Nach der überraschenden Führung durch Oliver Müller nahm das Spiel dann aber den absehbaren Verlauf.
  
12.04.2015, 17:05
Wichtiger Heimsieg der SpVgg.
Einen ganz wichtigen 2:1 (0:0)-Heimerfolg erkämpfte sich die 1. Mannschaft gegen Hassia Dieburg. Nachdem bereits nach 36 Minuten zwei Spieler des Gastes vom Platz gestellt wurden, nutzte die SpVgg den sich bietenden Platz und ging durch Nils Allmann in Führung, die durch Marius Galinski ausgebaut wurde. Beim Stande von 1:0 konnte Schlussmann André Jung einen Handelfmeter parieren.
  

  

© 2003 Spielvereinigung Groß-Umstadt online  |  Impressum  


Ergebnisse

   

   

 

Termine

   

   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg