Kontakt · Sitemap 

    


News aus vergangenen Monaten...


 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv

 


zurück

September 2006:

24.09.2006, 18:43

1. Mannschaft gewinnt 5:1 / 2. weiter auf Formsuche.

Am Sonntag spielte die 1. Mannschaft sowohl gegen FSV Münster als auch gegen den Schiedsrichter. So war das Spiel teils unansehnlich, doch kurz vor der Halbzeit konnte die SpVgg die Führung der Gäste wenden. Nach einem Allerweltsfoul und dem folgenden Platzverweis für René Jourdan spielte man über 45 Minuten nur mit 10 Mann. Das frühe 3:1 in Hälfte 2 war dann die Vorentscheidung, so dass am Ende ein 5:1 zu Buche stand. Als 5-facher Torschütze durfte sich Cetin Karaman feiern lassen.

Unterdessen bekommt die 2. Mannschaft keinen Fuß auf den Boden. In einem sehr schwachen Spiel verlor man gegen KSG Georgenhausen II mit 1:4. Den zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss erzielte David Lesch.

       

21.09.06, 12:40

1. Schlachtfest im Oktober.

Im Oktober (26.10. - 29.10.) lädt die SpVgg zum 1. Schlachtfest im Vereinsheim am Ludwig-Wedel-Stadion ein. Hier bietet der Verein verschiedene Schlachtspezialitäten an. Neben Wellfleisch, Blut- und Leberwurst sind auch Beilagen wie Kartoffelpüree und Sauerkraut erhältlich. Zudem wird Dosenwurst zum Mitnehmen angeboten.

Die Öffnungszeiten: Donnerstag, 26.10., ab 18:00 Uhr
Freitag, 27.10., ab 18:00 Uhr
Samstag 28.10., ab 12:00 Uhr

und  

Sonntag, 29.10. ab 11:30 Uhr

         

15.09.2006, 01:02

Gratulation.

Die SpVgg gratuliert Uli und Sven Hitzel zur Geburt ihres Sohnes Lasse-Sjef, der am 12.09. das Licht der Welt erblickte.

       

14.09.2006, 18:21

Winzerfest mit der SpVgg.

Auch an diesem Winzerfest (15.09. - 18.09.) freut sich die SpVgg wieder auf Ihre Unterstützung. Traditionell stellt man auf dem Marktplatz nahe der Bühne einen Imbiss- und einen Weinstand, an dem wie gewohnt die gängigsten Groß-Umstädter Weine angeboten werden; zudem gibt es wieder Brat- und Rindswürste, sowie Paprikagriller, Pommes Frites und die beliebten Fleischkäse-, Presskopf- und Rippchenbrötchen. Natürlich nimmt man auch am diesjährigen Winzerfestumzug am Sonntag, den 17.09., teil. Die SpVgg bekam die Zugnummer 16 zugewiesen. Alle Teilnehmer treffen sich ab 12:00 Uhr in der Gaststätte "Zur Tulpe", allerspätestens aber um 13:00 Uhr an der Zugnummer 16.

       

13.09.2006, 01:15

1:3-Pokalniederlage / Mittwoch entfällt Training.

Eine 1:3-Niederlage kassierte die SpVgg im Schlappeseppel-Pokal gegen den Bezirksligisten FC Ueberau. Gegen einen überlegenen Gegner nutzte man die eigenen Chancen nicht eiskalt aus, so dass das Ergebnis am Ende völlig in Ordnung geht. Den Ehrentreffer zum 1:3 steuerte Cetin Karaman bei.

Am Mittwoch entfällt das Training. Somit trainiert man vor Winzerfest nur am Freitag. Weiter geht es dann ganz normal mit dem Training am kommenden Mittwoch.

     

12.09.2006, 09:32

SpVgg im Pokal aktiv.

Schon um 18:00 Uhr spielt die 1. Mannschaft heute um den Einzug in die 3. Runde des Schlappeseppel-Pokals. Zu Gast im Ludwig-Wedel-Stadion ist der Bezirksligist FC Ueberau.

     

10.09.2006, 20:09

Klarer Sieg der 1. Mannschaft / 2. verliert.

Die 1. Mannschaft der SpVgg hatte nur in den ersten Minuten Probleme mit dem Gast aus Eppertshausen, doch die frühe Führung der Gäste konnte man noch in der ersten Hälfte drehen. Durch zwei Tore von Benjamin Knöll und einem Treffer von Cetin Karaman führte man zur Halbzeit mit 3:1. In Hälfte zwei ließ man es ruhiger angehen, so dass das 4:1 von Cetin Karaman das letzte Tor sein sollte.

Unterdessen verlor die 2. Mannschaft gegen von der Bezirksligamannschaft verstärkten TV Nieder-Klingen II mit 1:3. Eine frühe Führung von Lutz Reeh konnte man nicht in die Halbzeit transportieren, so dass die Niederlage nicht zu verhindern war. Erst in den letzten Minuten hatte man noch einige Möglichkeiten zur Ergebniskosmetik.

      

05.09.2006, 23:25
2. Mannschaft erkämpft Punkt gegen Richen.

Gegen eine starke 2. Richener Mannschaft zeigte die SpVgg II eine kämpferisch starke Leistung und sicherte sich mit dem 1:1 einen Punkt. Benjamin Knöll brachte die SpVgg in der ersten Hälfte mit 1:0 in Führung.

      

03.09.2006, 19:08
SpVgg rettet Punkt im Derby / 2. schwach.

Einen schlechten Tag erwischte die komplette SpVgg am heutigen Sonntag in den Derbys gegen den PSV Groß-Umstadt. Immerhin rettete die 1. Mannschaft noch einen Punkt. Die SpVgg präsentierte sich erstmals in den neuen Trikots, für die man sich beim Sponsor und langjährigem Fan Frank Seipel bedanken möchte. 

Man fand jedoch zu keiner Phase des Spiels einen Rhythmus und lud nach 18 Minuten den Gastgeber zum 1:0 ein. In Hälfte zwei war man bemühter, musste aber das 2:0 hinnehmen. Erst nach einem Platzverweis des PSV und dem Anschlusstreffer von Michael Dittel aus dem Nichts fand man nach 75 Minuten zurück ins Spiel. Ein wunderschöner Freistoß in den Winkel durch Christian Jacobi bescherte nach 80 Minuten den Punktgewinn.

Auch bei der 2. Mannschaft lief gar nichts zusammen. Mit vielen Fehlern in der Abwehr lud man den Gegner zu Toren ein. Den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 erzielte David Lesch. Nach einem 4:3-Rückstand erwachte zeigte man erst in den letzten 10 Minuten Charakter und kam durch Treffer von Paulo Palhares und einem Eigentor nochmals auf 3:4 heran. Letztlich war es aber einfach zu wenig und somit eine verdiente Niederlage.

      

02.09.2006, 19:10
Die SpVgg feiert.

Auch an diesem Winzerfest (15.09. - 18.09.) freut sich die SpVgg wieder auf Ihre Unterstützung. Traditionell stellt man auf dem Marktplatz nahe der Bühne einen Imbiss- und einen Weinstand, an dem wie gewohnt die gängigsten Groß-Umstädter Weine angeboten werden; zudem gibt es wieder Brat- und Rindswürste, sowie Paprikagriller, Pommes Frites und die beliebten Fleischkäse-, Presskopf- und Rippchenbrötchen.

Die Feierlichkeiten reißen nach dem Winzerfest nicht ab. Im Oktober (26.10. - 29.10.) lädt die SpVgg zum 1. Schlachtfest im Vereinsheim am Ludwig-Wedel-Stadion ein. Hier bietet der Verein verschiedene Schlachtspezialitäten an. Neben Wellfleisch, Blut- und Leberwurst sind auch Beilagen wie Kartoffelpüree und Sauerkraut erhältlich. Zudem wird auch Dosenwurst zum Mitnehmen angeboten.

Auch intern wird gefeiert. So richten die "Neulinge" der Fußballmannschaft am 08.09. ihre Einstandsfeier in der Gaststätte "Zur Tulpe" aus. Zwei Tage später gibt es nach den Heimspielen der 1. und 2. Mannschaft ein Essen im Vereinsheim.

© 2003 Spielvereinigung Groß-Umstadt online  |  Impressum  

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg