Kontakt · Sitemap 

    


News aus vergangenen Monaten...


 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv

 


zurück

Oktober 2004:

31.10.2004, 20:29
Derby-Sieg in Raibach / Remis in Hergershausen

Mit viel Glück überstand die Spielvereinigung die erste Halbzeit des Derbys gegen die SG Raibach/Umstadt. Mit dem 1:2-Pausenstand war man doch gut bedient. Holger Preiss sorgte per verwandeltem Foulelfmeter für den zwischenzeitlichen Ausgleich. In der zweiten Halbzeit wurden die Blau-Weiß-Roten dann stärker und kamen durch wiederum Holger Preiss (erneut Foulelfmeter) zum Ausgleich. Sieben Minuten vor dem Ende konnte Ulric Wurschy sogar den 3:2(1:2)-Siegtreffer in einem zu diesem Zeitpunkt sehr hektischem Spiel erzielen.
Nach zuletzt 3 Niederlagen ohne Torerfolg erreicht die 2. Mannschaft der Spvgg mal wieder einen wichtigen Punktgewinn. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit übernahm man in der 2. Halbzeit dann selbst die Kontrolle. In der 65. Minute war es Florian Kellenberger, der die 1:0 Führung erzielte. Leider wurde die Spvgg für ihr engagiertes Spiel nicht belohnt, da Hergershausen kurz vor Schluss von einem Abwehrfehler profitierte und zum 1:1 ausgleichen konnte.

24.10.2004, 21:36
Zwei Derby-Niederlagen!!

Obwohl nach bereits fünf Minuten durch einen sehenswerten Weitschuss von Kapitän Christian Läutzins mit 1:0 in Führung gegangen, verlor die Spielvereinigung ihr Heimspiel gegen den TSV Klein-Umstadt mit 1:3(1:2). Postwendend glich der Gast aus und kurz vor der Halbzeit gelang gar der Führungstreffer. Die Blau-Weiß-Roten versuchten in der zweiten Halbzeit dann zwar noch alles, doch leider gelang trotz einem spielerischen Übergewicht nicht mehr der Ausgleich, vielmehr traf der TSV in der Schlussminute noch zum 1:3.
Völlig verdient verlor die Spielvereinigung dagegen die 1b-Mannschaft gegen die 1b aus Klein-Umstadt mit 0:3(0:2). Der TSV war in spielerischer Hinsicht deutlich überlegen.

17.10.2004, 20:43
Derby-Sieg beim TSV Richen / Niederlage in Sickenhofen

Wenn die erste Mannschaft in der ersten Halbzeit des Derbys gegen den TSV Richen mit 0:3 in Rückstand geraten wäre, so hätten sich die Spieler der 1a nicht beschweren dürfen. Zu fahrlässig ging der TSV mit seinen Großchancen um. Aber auch ein überragender Dirk von Hammel bewahrte sein Team immer wieder mit Glanzparaden, er hielt sogar einen Foulelfmeter!, vor einem möglichen Rückstand. Holger Preiss sorgte dann in der zweiten Halbzeit mit seinen beiden Treffen (ein weiterer Foulelfmeter) für den Derby-Sieg.

Ohne Chance war die auf vielen Positionen umgestellte 1b-Mannschaft beim Auswärtsspiel in Sickenhofen. Sie verlor mit 0:4(0:1).

10.10.2004, 17:48
0:1-Niederlage im Derby gegen TSV Richen 1b!!

Desolat präsentierte sich die 2. Mannschaft der Spvgg im Derby gegen TSV Richen 1b. Von Beginn an war man immer einen Schritt zu spät und zeigte nicht die gewohnte Laufbereitschaft. Im Angriffsspiel operierte man meist mit langen Bällen. Falls die Stürmer mal einen Ball kontrollieren konnten, rückte das Mittelfeld nicht schnell genug auf, dass man den Ball kontrollieren konnte. Zudem kamen noch viele Abspielfehler, die immer wieder Richen gut ins Spiel brachten. Einziger Lichtblick war, dass der Gast daraus kaum Kapital schlagen konnte. Falls sie mal zu Chancen kamen, hielt der gut aufgelegte Schlussmann der Spvgg das 0:0. Erst in der letzten Spielminute gelang es den Richern schließlich doch noch, das verdiente 0:1 zu erzielen.


10.10.2004, 14:07

Neuer Trikotssatz!!

Die Spielvereinigung bedankt sich bei Tibor Szabó & Stefan Stapp vom Eidmann's - Restaurant & Bar für die neuen Trikots. Im Heimspiel gegen den TSV Altheim präsentierte sich die 1a-Mannschaft dabei erstmals im neuen Dress.
mehr dazu

09.10.2004, 18:54
Heimniederlage gegen TSV Altheim!!

Obwohl die Blau-Weiß-Roten über weite Strecken der Partie die spielbestimmende Mannschaft war, verlor sie am Samstagnachmittag mit 1:2(0:0) gegen den TSV Altheim. Holger Preiss sorgte mit seinem Kopfballtreffer für den zwischenzeitlichen Ausgleich.

08.10.2004, 17:45
Glückwunsch B-Jugend / Einzug in Kreisliga!

Ein bunt durcheinander gewürfelter "Haufen", dem vor der Runde kein einziger einen Sieg zugetraut hatte, spielte ihre Qualifikationsrunde phänomenal und zog mit fünf Siegen, einem Unentschieden und nur einer Niederlage verdient in die Kreisliga ein. Jetzt heißt es hart arbeiten und kämpfen, kämpfen, kämpfen um in der Kreisliga gegen starke Gegner mithalten zu können. Verstecken müssen sich die Spieler um Thomas Kirchmeyer und Florian Kellenberger jedenfalls nicht.
mehr dazu

03.10.2004, 19:36
Sieg in Bieberau!

Mit 2:0(0:0) gewann die Spielvereinigung ihr Auswärtsspiel beim SV Groß-Bieberau Ib. In einem seitens der Blau-Weiß-Roten vor allem kämpferischen und diszipliniertem Spiel gelang Björn Conrad mit einem fulminanten Schuss aus gut 25 Metern kurz nach der Halbzeitpause das 1:0. Wenig später sorgte Uli Brandenburg sogar noch für den 2:0-Endstand.

02.10.2004, 20:12
Auswärtssieg in Eppertshausen

Einen wichtigen 3:1(2:0)-Sieg feierte die 1b-Mannschaft der Spielvereinigung bei FV Eppertshausen. Nach 2 Spielen ohne Sieg setzte man den Gastgeber von Beginn an unter Druck und erspielte sich durch gutes Passspiel hervorragende Chancen. Einzig die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Erst ein toller 18-Meter-Hammer von Ingo Richter brachte Mitte der ersten Halbzeit die Blau-Weiß-Roten in Front. Nach dem Führungstreffer spielten die Umstädter weiter nach vorne und kamen noch vor der Halbzeit zum verdienten 2:0 durch Artin Houssepian. Die Spvgg dominierte die Partie und ließ dem Gegner kaum Chancen. Somit war dann auch das 3:0 durch Rolf Zimmermann die logische Folge.

 



© 2004 Spielvereinigung Groß-Umstadt online  |  Impressum  

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg