Kontakt · Sitemap 

    


News aus vergangenen Monaten...


 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv

 


zurück

November 2004:
29.11.2004, 21:53
Thomas Schmidt nicht mehr Spielertrainer
Thomas Schmidt scheidet zum Jahresende als Spielertrainer bei der SpVgg Groß-Umstadt aus. Im Winter 2001 hatte er dieses Amt von Rolf Zimmermann übernommen.
Unter seiner Leitung vollzog die SpVgg die Wandlung vom Abstiegskandidaten zu einem Team im oberen Tabellendrittel der A-Klasse Dieburg. In der laufenden Saison stagnierte jedoch die sportliche Entwicklung. Die zeitlichen Belastungen als Inhaber einer Rechtsanwaltskanzlei sowie die in seiner Funktion als sportlicher Leiter beim Regionalligisten SV Darmstadt 98 ließen eine Ausübung der Spielertrainertätigkeit bei der SpVgg im notwendigen Umfang nicht mehr zu.  Thomas Schmidt steht allerdings im Rahmen seiner zeitlichen Möglichkeiten bis zum Saisonende als Spieler zur Verfügung.


28.11.2004, 22:56
Wiedergutmachung...
...nach der schlechten Leistung in der Vorwoche betrieben die Blau-Weiß-Roten beim Tabellenführer FC Ueberau und gewannen nach einer kämpferisch geschlossenen Mannschaftsleistung verdient mit 3:1(0:1). Nachdem die Mannschaft am Anfang der Partie noch ein paar Anlaufschwierigkeiten offenbarte, zeigte sie mit zunehmender Spieldauer ein hervorragendes Spiel und erzielte durch Holger Preiss(2) und Klaus Menger die entscheidenden Tore.
Eine katastrophale Leistung bot dagegen die 1b-Mannschaft beim Auswärtsspiel in Münster. Auf einem sehr schwer bespielbaren Platz vergaß man alles, was man in den letzten Wochen eigentlich ganz gut gemacht hatte. Kaum mal ein Kurzpass, ständig schlug man die Bälle weit nach Vorne. Die Flanken flogen überall hin, nur nicht zu einem Mitspieler. Zweimal Patrick Marx und einmal Benjamin Knöll schossen die Tore zum 3:5(2:1).

09.11.2004, 22:36

Die Spielvereinigung trauert um Kurt Werner Fricke
Der langjährige 1. Vorsitzende und seit 1989 auch Ehrenvorsitzender der Spielvereinigung Groß-Umstadt, Werner Fricke, ist am vergangenen Sonntag, 7.November 2004 im Alter von 76 Jahren gestorben. Kurt Werner Fricke übernahm 1965 erstmals den Vereinsvorsitz der Spielvereinigung und leitete fortan die Geschicke "seines" Vereins insgesamt 17 Jahre und war bis heute auch der dienstälteste Vorsitzende der SpVgg. Fricke war in seiner langen, engagierten Tätigkeit in allen Bereichen immer ein absolutes Vorbild für uns alle.
Die Spielvereinigung wird Kurt Werner Fricke ein ehrendes Gedenken bewahren. Allen Hinterbliebenen, besonders seiner Frau Ille und seinem Sohn Klaus, gilt die aufrichtige Anteilnahme des Vereins.


21.11.2004, 20:42
Katastrophales Spiel der 1a / Schützenfest der 1b
Ihre wohl schlechteste Saisonleistung bot die 1a-Mannschaft im Heimspiel gegen den FSV Spachbrücken. Sie verlor mit 0:3(0:1) hochverdient und hatte den Gästen aus Spachbrücken rein gar nichts entgegenzusetzen.

Ein Schützenfest konnte dagegen die 1b-Mannschaft gegen den FC Ueberau Ib feiern. Durch Treffer von Patrick Marx (3), Florian Kellenberger (2), Roberto Baviera und Sven Hitzel gewannen hier die Blau-Weiß-Roten mit 7:1(2:1).


14.11.2004, 17:51
Sieg und Niederlage
Während die 1a-Mannschaft beim FSV Groß-Zimmern mit 1:3(0:1) unterlegen war, siegte die 1b-Mannschaft hochverdient mit 4:0(3:0). Bereits nach 3 Minuten wurde Stefan Baltruschat wegen Notbremse vom Platz gestellt. Den fälligen Elfmeter konnte jedoch Torhüter Dirk von Hammel noch parieren. Nach einer halben Stunde schoss Groß-Zimmern schließlich das 1:0. Die in Unterzahl bravourös kämpfende Spielvereinigung glich in ihrer stärksten Phase, kurz nach der Halbzeit, sogar zum 1:1 aus. Nach einem schönen Eckball von Ulric Wurschy erzielte Holger Preiss das umjubelte Tor. Im Anschluss daran kam der FSV dann wieder häufiger vor das SpVgg-Tor und kam so zu zwei weiteren Toren.

Die Tore der 1b-Mannschaft beim deutlichen Auswärtssieg schossen Björn Ehlers (2), Rolf Zimmermann und Patrick Marx.

13.11.2004, 19:48
Familienabend der SpVgg
Alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren sollten sich schon jetzt den Freitag 19, November 2004 (ab 19 Uhr) freihalten: denn dann findet im Forum S der Sparkasse Dieburg in Groß-Umstadt der diesjährige Familienabend der Spielvereinigung statt.
Einladung an alle Mitglieder, Helfer, Freunde und Gönner: Hiermit laden wir Sie recht herzlich zu unserem Familien- bzw. Helferabend ein.
Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer in Form eines reichhaltigen Buffets und Getränke ist wie immer bestens gesorgt. Einige Ehrungen und Auszeichnungen rund um die Fußball- und Tischtennisabteilung stehen u. a. auf der Tagesordnung. Anschließend besteht die Möglichkeit, bei Musik und Tanz einige frohe und unbeschwerte Stunden im Kreise der Spielvereinigungsfamilie zu genießen. Die Spielvereinigung freut sich schon jetzt auf Ihren/Euren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Spielvereinigung / Vorstand
Fußball / Tischtennis

07.11.2004, 22:57
Erneuter Derby-Sieg! / Heimniederlage der 1b!

Nach dem glücklichen Derby-Sieg in der vergangenen Woche siegte die Spielvereinigung nun verdient gegen den SV Heubach nach zwei Toren von Routinier Ulric Wurschy mit 2:0(0:0).

Ein empfindliche 0:2(0:1)-Niederlage musste dagegen die 1b-Mannschaft gegen den TSV Ober-Klingen einstecken. Vermeidbare Gegentore trafen die Blau-Weiß-Roten in den entscheidenden Phasen des Spiels.
 

 



© 2004 Spielvereinigung Groß-Umstadt online  |  Impressum  

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemei-nen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg