Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  14. Spieltag

Sonntag, 05.11..2017:


SG Ueberau  -  Spielvereinigung                                                        6:1 (4:0)

 
Einen deftigen Dämpfer musste die 1. Mannschaft der SpVgg Groß-Umstadt am Sonntag beim Topspiel gegen die SG Ueberau einstecken. So ungerecht kann manchmal Fußball sein, doch am Ende gewinnt immer die Mannschaft, die auch Tore schießt. Die Umstädter waren zwar über 90 Minuten die Spielbestimmende Mannschaft, doch die Tore machte die Heimelf aus Ueberau - ganze sechs an der Zahl. Vielleicht am Ende zu hoch, aber letztendlich verdient.

Die Umstädter begannen sehr stark. In den ersten 10 Minuten übte man sehr hohen Druck aus und übernahm die Kontrolle. Doch ein langer Ball der Ueberauer Hintermannschaft stellte nicht das erste mal an diesem Sonntag die Defensivabteilung vor Problemen. Der Innenverteidiger rutschte auf dem nassen Geläuf aus und der Stürmer bedankte sich und schob zur frühen Führung sicher ein. Doch die Umstädter schockte dieser Rückstand nicht. Man hielt an dem starken ballsicheren Spiel fest und erspielte sich gute Torchancen um den Ausgleich zu erzielen. Doch die Tore machten die Ueberauer. Das ging die komplette 1. Halbzeit so. Die Umstädter schafften es nicht ihr gutes Spiel zu belohnen und Ueberau blieb eiskalt vor dem Tor. Zur Halbzeit lag man deutlich mit 4:0 zurück.

SG Ueberau schaltete in Halbzeit zwei einen Gang runter und konzentrierte sich noch mehr aufs Verteidigen. Doch zwei weitere Tore mussten die Umstädter dennoch einstecken und konnten nur noch in der 66. Minute durch Daniel Machado einen Treffer erzielen. Das Spiel war entschieden und Ueberau übernimmt durch diesen Erfolg wieder die Tabellenspitze.

Hier zeichnet sich deutlich ein Dreikampf ab. Der Dritte an der Tabellenspitze, TS Ober-Roden II, ist am kommenden Sonntag in Groß-Umstadt zu Gast. Hier wollen die Umstädter mit einem Sieg weiter auf Kurs bleiben und diese Niederlage auslöschen.



Kader: Serkan Bölükbasi, Engin Can, Paul Landenberger, Benjamin Döring, Felix Hartmann, Veli Can, Jens Reinhardt, Lucas Soares, Marco Defigus, Johann Hänsch, Daniel Machado, Tim Döring, Jesufat Barros, Chris Hebstreit, Ghaszi Mohammad, Stefan Trumpfheller.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg