Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C Dieburg  -  2. Spieltag

Sonntag, 13.08.2017:


TSV Langstadt II - Spielvereinigung II                                                        5:0 (2:0)


Einen ganz bitteren Nachmittag erlebte die 2. Mannschaft der Spielvereinigung im ersten Auswärtsspiel bei TSV Langstadt II. Durch das 0:5 (0:2) beim Aufsteiger muss schon früh in der Saison den Blick nach unten richten. Bei der ersatzgeschwächten Spielvereinigung kamen Daniel Perreira als Rechtsverteidiger und Osman Gecili im Sturmzentrum zu ihrem Pflichtspiel-Debut.
Schon früh zeichnete sich eine Tendenz zugunsten der Heimelf ab. Zwar ließ man zunächst noch keine Großchancen zu und zwang TSV Langstadt zu Distanzschüssen, doch nach vorne bot sich der Truppe kaum Entlastung. Auch wenn durchaus die Möglichkeit zu kontern gegeben war, wurde diese durch schlampige Fehlpässe leichtfertig verschenkt. Mitte der 1. Halbzeit häuften sich die Gelegenheiten des Gegners. Sowohl über außen, als auch durch die Zentrale, kombinierten sie sich mit einfachen Mitteln bis vor das Umstädter Tor. Bei Torhüter Tareq Sayid Musavi konnte man sich bedanken, bis zur 28. Minute die Null gehalten zu haben, doch dann fing man sich das 0:1, als ein Ball aus dem Halbfeld quer vor das Tor geschlagen wurde, und von einem herangeeilten Stürmer per Direktabnahme verwertet werden konnte. Nach einem Ballverlust nur zwei Minuten später dann der vorzeitige Knockout - das 0:2 durch denselben Stürmer.
In den zweiten 45 Minuten war zunächst ein Aufbäumen zu erkennen. Die SpVgg wechselte auf zwei Positionen und bekam durch Julian Sior auf der Sechs mehr Stabilität ins Spiel. Mit der roten Karte gegen Torhüter Tareq Sayid Musavi erhielt man dann jedoch den nächsten Nackenschlag. Der Keeper kam einen Moment zu spät, als er versuchte, einen Pass in die Tiefe vor dem Stürmer zu klären. An seiner Stelle beorderte man Osman Gecili, der mit zwei Paraden auf der ungewohnten Position überraschen konnte. Mit dem überfälligen 0:3 aus der 68. Minute war die Partie dann endgültig gelaufen. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung wurde man mustergültig ausgekontert. Es dauerte bis zur 75. Minute, ehe sich die 2. Mannschaft über Tiago Cardoso und André Martins die erste echte Torgelegenheit herausspielte, dessen Schuss jedoch knapp das Ziel verfehlte. Nun plätscherte das Spiel dem Schlusspfiff entgegen, wobei TSV Langstadt II mit einem Doppelschlag in den letzten Minuten das Ergebnis noch zum 5:0-Endstand in die Höhe schrauben konnte.
Auch das Fehlen einiger Stammkräfte kann diese Leistung nicht alleine erklären. Nun sollte man die Köpfe frei bekommen und es schon nächsten Sonntag gegen Absteiger TG Ober-Roden im heimischen Stadion besser machen. 



Kader: Tareq Sayid Musavi, Mark Rainals, Pedro Casais, Kai Kirschig, Daniel Perreiera, Fritz Landenberger, Maurizio Pepe, André Martins, Maximilian Wöhnl, Tiago Mendes, Osman Gecili, Julian Sior, Abdul Kabir Amadi, Mohammed Sharif Saberi. 


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg