Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  6. Spieltag

Sonntag, 10.09.2017:


SV Viktoria Kleestadt - Spielvereinigung                                                          1:2 (0:2)


Am 6. Spieltag stand für die Mannschaft von Trainer Cem Aygün das Derby bei Viktoria Kleestadt an. Eine wichtige Partie, nicht nur um die Tabellenführung zu festigen, sondern auch, um die Verhältnisse innerhalb Groß-Umstadts klarzustellen. Im Vergleich zum Heubach-Spiel rückte Gazi Mohammad für Johann Hänsch in die Startelf, der derzeit im Urlaub weilt.
Sofort riss die 1. Mannschaft das Spiel an sich und brauchte nicht lange, um in Führung zu gehen. Marco Defigus ließ mit einem ansatzlosen Schuss aus ca. 20 m dem Torwart keine Chance. Nur wenig später setzte Daniel Machado noch einen drauf. Der Mittelstürmer wurde auf linksaußen geschickt, zog dann in die Mitte und beförderte das Spielgerät mit einem satten Schuss unter die Latte. Mit der 0:2-Führung nach nur 20 Minuten nahm man dann einen Gang heraus. Kleestadt kam vereinzelt zu Abschlüssen, die Serkan Bölükbasi allerdings keine Probleme bereiteten. Auf der anderen Seite hätten Gazi Mohammad und Lucas Soares frei vor dem Tor das Ergebnis noch in die Höhe schrauben können, verfehlten aber jeweils knapp. Die Spielvereinigung investierte deutlich mehr in die Partie, und so ging die 0:2-Pausenführung auch ganz klar in Ordnung.
Die 2. Halbzeit lieferte ein ähnliches Bild. Mit viel Ballbesitz ließ man die schnellen Kleestädter Angreifer gar nicht erst zur Entfaltung kommen. Benjamin Döring und Engin Can spielten hinten heraus sehr sicher, und auch im Mittelfeld gewann man das Gros der Zweikämpfe. Allerdings ließ man im Vergleich zur 1. Halbzeit ein wenig Zielstrebigkeit vermissen. Der letzte Pass fand nun nicht immer einen Abnehmer. Dies konnte man aber aufgrund des Spielstandes verkraften, denn hinten hatte man alles unter Kontrolle. Erst in den letzten 15 Minuten kam die Heimelf noch einmal auf. Serkan Bölükbasi klärte einen halbhohen Ball mit beiden Fäusten vor dem einschussbereiten gegnerischen Stürmer. Am 1:2-Anschlusstreffer war dann aber auch er machtlos. Ein aus dem Halbfeld geschlagener Freistoß segelte an allen vorbei und setzte kurz vor dem Tor noch einmal unhaltbar auf. Mehr hatte Kleestadt dank konsequenter Abwehrarbeit der 1. Mannschaft allerdings nicht mehr zu bieten. Somit lautet das Endergebnis 1:2.
Mit 18 Punkten aus 6 Spielen führt die SpVgg die Tabelle weiterhin an. Ärgster Verfolger ist TS Ober-Roden II mit 15 Zählern. Die spielfreie Wochenende am Winzerfest hat man sich somit redlich verdient, bevor es mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger SV Münster II weitergeht.


SpVgg-Spieler des Spiels:
Benjamin Döring
Fehlerfreie Partie des diesmal als Innenverteidiger aufgebotenen Benjamin Döring, der mit guten Stellungsspiel und toller Passquote entscheidend zu der guten Defensivleistung beitrug.

Kader: Serkan Bölükbasi, Engin Can, Paul Landenberger, Benjamin Döring, Felix Hartmann, Veli Can, Jens Reinhardt, Lucas Soares, Marco Defigus, Gazi Mohammad, Daniel Machado, Jesufat Barros, Chris Hebstreit, Kevin Zühow, Kai Kirschig.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg