Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C Dieburg  -  7. Spieltag

Dienstag, 12.09.2017:


Spielvereinigung II  -  TSV Klein-Umstadt II                                                          1:2 (0:0)

 
In der wegen dem Winzerfest vorgezogenen Partie vom 7. Spieltag erwartete die 2. Mannschaft der SpVgg den TSV Klein-Umstadt II zum Derby. Das Spiel versprach ein packender Fight zu werden, da man vor dem Winzerfest noch einmal punkten wollte.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Bereits nach wenigen Minuten wurde Sturmspitze Kevin Zühlow von Cem Aygün mustergültig bedient, schüttelte seinen Gegenspieler ab, traf aber nur den Pfosten des Klein-Umstädter Tors. Danach aber wurden die Gäste stärker. Über außen ließ man zu viele Flanken zu, sodass ein Kopfball Kai Kirschig im Tor der SpVgg zu einer Glanzparade zwang. Auch im direkten Duell gegen Ex-SpVgg-Spieler Oliver Müller behielt er die Nerven und drängte ihn so weit ab, dass der Winkel zu spitz wurde. Die SpVgg hielt mit robuster Zweikampfführung dagegen, kam aber erst nach 30 Minuten wieder zu einer Chance, als Marco Rogalla nach einem Eckball knapp verfehlte. Mit dem 0:0 ging es in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit wollte man die schnellen Offensivspieler mehr mit langen Bällen füttern, denn das Kombinationsspiel verlief bis dato schleppend. Dies funktionierte zunächst besser, bis in Minute 57 ein zu kurz geratener Pass von den Gästen abgefangen wurde, die daraufhin blitzschnell umschalteten und in Führung gingen. Kurz darauf handelte sich Marco Rogalla seine zweite gelbe Karte ein und wurde des Feldes verwiesen. Nun hatte es die 2. Mannschaft sehr schwer. Man agierte ohne echte Spitze und musste gleichzeitig mehr Risiko eingehen. Großchancen resultierten aber kaum. Stattdessen vollstreckte Oliver Müller, der schon die Führung erzielt hatte, einen der zahlreichen Klein-Umstädter Konter zum 0:2. Doch die SpVgg wehrte sich und kam fast im Gegenzug zum 1:2-Anschlusstreffer durch Cem Aygün, der einen Freistoß verwandelte. Zu diesem Zeitpunkt waren noch etwa fünf Minuten zu spielen. Die 2. Mannschaft warf alles nach vorne und bekam noch einmal eine Serie von Eckbällen. Doch eine letzte Kopfballchance von Fritz Landenberger ging knapp über das Tor, sodass es bei der knappen 1:2-Niederlage blieb.

Nun steht das traditionell schwere Auswärtsspiel bei SV Hering an, wo die 2. Mannschaft kommenden Sonntag ab 15:00 Uhr wieder um Punkte kämpft.


SpVgg-Spieler des Spiels:

Kai Kirschig
Musste im Tor aushelfen und hielt die SpVgg mit mehreren klasse Paraden im Spiel. Bei den Gegentoren war er machtlos.

Kader: Kai Kirschig, Marco Rogalla, Julian Sior, Maximilian Wöhnl, André Martins, Fritz Landenberger, Pepe Maurizio, Cem Aygün, Gazi Mohammad, Dennis Weihert, Kevin Zühlow, Pedro Casais, Dominik Möckel, André Ribeiro, Mohammed Sharif Saberi.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg