Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C Dieburg  -  15. Spieltag

Sonntag, 11.04.2018:


Spielvereinigung II  -  Germ. Ober-Roden III                                                 1:1 (1:0)

 
Im Nachholspiel vom 15. Spieltag kam die 2. Mannschaft der SpVgg nicht über ein 1:1 (1:0) gegen Germania Ober-Roden III hinaus. Dabei war man lange Zeit in Führung und musste den Ausgleichstreffer erst kurz vor Schluss hinnehmen.

In der 1. Halbzeit spielte man abwartend. Die Gäste übernahmen sofort Initiative und hatten nach einem Eckball die Chance zur Führung. Hier hatte die SpVgg Glück, dass der freistehende Spieler den Ball über das Tor beförderte. Der Gast hatte zwar die Kontrolle über die Partie, die SpVgg verschob aber konsequent und zeigte sich im Zweikampf auf der Höhe, sodass Chancen verhindert wurden. Im Gegenzug versuchte man nach Balleroberungen schnell umzuschalten und die schnellen Stürmer zu schicken. In der 21. Minute fand Arne Schult mit einem langen Ball in die Spitze Mohammed Majdalawi, der den Torhüter umkurvte und zur Führung einschob. Da bis zur Halbzeit nicht mehr viel passierte, ging die SpVgg mit einer nicht unverdienten Führung in die Kabine.

Im 2. Durchgang änderte sich nicht viel. Germania Ober-Roden III hatte jetzt noch mehr Ballbesitz, doch ihre Angriffsversuche endeten zumeist in langen Bällen, die leichte Beute für Torhüter Serkan Bölükbasi waren. Selbst hatte man zwar nur noch selten Entlastung, tauchte aber noch zweimal sehr gefährlich vor dem Tor auf. Nach einer guten Stunde wurde Mohammed Maidalawi vom gegnerischen Keeper umgerämpelt - für den Schiedsrichter zu wenig für einen Strafstoß. In der Schlussphase der Begegnung hatte dann der eingewechselte Thiago Mendes die große Chance, alles klar zu machen. Im richtigen Moment startete er durch und wurde von Marco Defigus perfekt in den Lauf bedient. Tiago Mendes schoss von der Sechzehnerkante aufs Tor, doch der Ball strich hauchzart am Pfosten vorbei. So kam es in der Nachspielzeit, wie es kommen musste. Mit ihrem letzten Angriff gelang den Gästen noch der Ausgleichstreffer, nachdem man es mehrmals versäumt hatte, zu klären.

Auch wenn das Zustandekommen natürlich bitter ist, war das 1:1 letztlich leistungsgerecht. Nun erwartet die 2. Mannschaft das schwere Auswärtsspiel bei FSV Schlierbach.


SpVgg-Spieler des Spiels:

Dennis Ott

Der Linksverteidiger ließ auf seiner Seite nichts anbrennen und arbeitete auch nach vorne mit.



Kader: Serkan Bölükbasi, Mark Rainals, Marco Rogalla, Maximilian Wöhnl, Dennis Ott, Fritz Landenberger, Arne Schult, Dennis Weihert, Marco Defigus, Mohammed Majdalawi, Mario Sardo, Serhat Kaya, Tiago Mendes, Maurizio Pepe, Julian Sior, Dominik Möckel.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg