Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  13. Spieltag

Samstag, 28.10.2017:


Spielvereinigung  -  FSV Spachbrücken                                                     4:0 (1:0)

 
Am 13. Spieltag bekam es die Spielvereinigung Groß-Umstadt mit der Mannschaft des FSV Sprachbrücken zu tun, die sich ebenfalls im vorderen Tabellendrittel wiederfindet. Da Spachbrücken zuvor dem Tabellenzweiten SG Ueberau ein 2:2-Unentschieden abgerungen hatte, ging man mit besonders geschärften Sinnen in die Partie.

Von Anpfiff weg übernahm man die Spielkontrolle, ohne den Gegner dabei an die Wand zu spielen. Nach vorne fehlte zunächst noch die Durchschlagskraft. Die beste Gelegenheit in der Anfangsphase bot sich noch Marco Defigus, der nach einem Eckball von der Sechzehnerkante abzog, das Tor allerdings knapp verfehlte. Defensiv stand die SpVgg sehr sicher, sodass es nur eine Frage der Zeit schien, bis die Qualität in Reihen der Heimelf sich durchsetzen würde. In der 26. Minute dann der verdiente Führungstreffer: Nach einem ungenauen Pass in die Spitze setzte Daniel Machado den gegnerischen Innenverteidiger sofort unter Druck, eroberte die Kugel zurück, und schob aus kurzer Distanz zum 1:0 ein. Infolgedessen verflachte die Begegnung ein wenig, da Sprachbrücken offensiv zu harmlos war und die SpVgg mit der Führung im Rücken nicht mehr tat als nötig. Man hatte aber das Gefühl, jederzeit für Gefahr sorgen zu können, wenn das Tempo verschärft wurde.

Nach dem Seitenwechsel nutzte man dann eine der wenigen klaren Möglichkeiten zur 2:0-Führung. Der umtriebige Rechtsaußen Gazi Mohammad wurde von Felix Hartmann geschickt, überwand einen Gegenspieler und legte den Ball dann ähnlich souverän wie Daniel Machado im 1. Durchgang am Torhüter vorbei. Erst jetzt häuften sich die Torraumszenen, da FSV Sprachbrücken die kompakte Defensive preisgab und die Spielvereinigung im eigenen Stadion kontern durfte. Daniel Machado sorgte mit dem 3:0 in der 75. Minute für die endgültige Entscheidung und legte nach toller Kombination auch noch Sturmpartner Stefan Trumpfheller in der 82. Minute das 4:0 auf. Dem kurz zuvor erst eingewechselten Trumpfheller wäre dann - wiederum nach Vorarbeit durch Machado - per Kopfball beinahe noch ein weiterer Treffer gelungen, doch dann wäre das Endergebnis vielleicht auch ein Tor zu hoch ausgefallen.

Im Stile eines Spitzenteams gewann man das Spiel deutlich, ohne zu glänzen. Nun gilt es, sich optimal auf die anstehende Topbegegnung vorzubereiten. Denn am kommenden Sonntag erwartet der Tabellenzweite SG Ueberau den Tabellenführer aus Groß-Umstadt. Kein anderes Team der Liga belegte bisher den ersten Rang, sodass man sich auf ein spannendes und hochintensives Spiel freuen darf.


SpVgg-Spieler des Spiels:
Daniel Machado
Aus einer soliden Mannschaftsleistung ragte er mit zwei Treffern und einer Vorlage heraus.


Kader: Serkan Bölükbasi, Engin Can, Benjamin Döring, Paul Landenberger, Jens Reinhardt, Felix Hartmann, Lucas Soares, Marco Defgius, Johann Hänsch, Gazi Mohammad, Daniel Machado, Jesufat Barros, Stefan Trumpfheller, Fritz Landenberger, Cem Aygün, Kai Kirschig.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg