Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  15. Spieltag

Donnerstag, 23.11.2017:


Spielvereinigung  -  TS Ober-Roden II                                                     1:1 (0:1)


Am Donnerstag-Abend trat die SpVgg zum Nachholspiel gegen TS Ober-Roden II an. Die Zuschauer bekamen zwei völlig verschiedene Halbzeiten zu sehen, sodass das Spitzenspiel schlussendlich leistungsgerecht mit 1:1 (0:1) endete.

Die 1. Mannschaft hatte von Beginn an Schwierigkeiten, ins Spiel zu finden. Auf dem feucht-holprigen Untergrund gelang es nicht, das Passspiel wie gewohnt aufzuziehen und überdies ging der Tabellendritte aus Ober-Roden deutlich entschlossener in den Zweikämpfen zu werke als die Heimelf. Der Gast setzte die SpVgg-Verteidigung teilweise schon früh unter Druck und zwang sie zu Fehlern. So musste man bereits nach wenigen Minuten die Luft anhalten, als ein zu kurz geratener Rückpass abgelaufen wurde und ein Gästestürmer Serkan Bölükbasi umkurvt hatte, aus spitzem Winkel das leere Tor aber verfehlte. Statt dies als Weckruf zu nehmen, geriet man in der Folgezeit immer mehr unter Druck. TS Ober-Roden II wusste die SpVgg mit ihrem überfallartigen Umschaltspiel ein ums andere mal zu überraschen und kam so zu einer Fülle von Torgelegenheiten. Ein Lattenkracher und eine Glanztat von Serkan Bölükbasi, der eine Volleyabnahme aus kürzester Distanz noch mit den Fingerspitzen an die Latte lenkte, seien exemplarisch erwähnt. Das 0:1 aus der 38. Minute war dann auch überfälllig - bei dem satten Schuss von Höhe des Sechzehners war selbst der bärenstarke Serkan Bölükbasi machtlos.

Da kam der Halbzeitpfiff gerade recht: Die Spieler konnten sich neu formieren und Trainer Cem Aygün schien die richtigen Worte gefunden zu haben, denn mit Wiederanpfiff zeigte die 1. Mannschaft ein ganz anderes Gesicht. Plötzlich war man viel aggressiver und holte sich über ein besseres Passspiel das Selbstvertrauen zurück. TS Ober-Roden II ließ man kaum noch in die Zone kommen, wo es gefährlich wurde. Besonders über den quirligen Linksaußen Marco Defigus lief nun eine Menge. Er war es auch, der in der 60. Minute den verdienten Ausgleich erzielte. Von linksaußen zog er nach innen und schoss den Ball aus knapp 20 Meter unhaltbar ins Gästetor. Das 1:1 gab zusätzlichen Aufwind. Der für Ghazi Mohammad in die Partie gekommene Chris Hebstreit hätte nach einer tollen Flanke von Jens Reinhardt die Führung erzielen können, bekam bei seiner Direktabnahme aber nicht mehr genügend Druck hinter den Ball. Johann Hänsch, der im zweiten Durchgang ebenfalls aufblühte, scheiterte mit einem Schuss ganz knapp am Gästekeeper. Als eine Viertelstunde vor Schluss ein TS-Verteidiger nach einer Notbremse gegen Daniel Machado des Feldes verwiesen wurde, bekam man noch mehr Oberwasser. Nachdem Engin Can den Freistoß aus zentraler Position an die Latte gezirkelt hatte, stellte man noch einmal um und verteidigte noch höher. Jeder Spieler opferte sich auf, um vielleicht doch noch den entscheidenden Treffer zu erzielen. In der Nachspielzeit wäre der Kampfgeist der SpVgg beinahe noch belohnt worden, doch der Seitfallzieher von Jens Reinhardt wurde noch von der Linie gekratzt.

Somit endete ein intensives und unterhaltsames Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer und dem -dritten mit 1:1-Unentschieden. Auch wenn der Sieg am Ende zum Greifen nahe war, muss man aufgrund der 1. Halbzeit mit dem Punkt zufrieden sein. Am kommenden Sonntag erwartet man zuhause das wiedererstarkte Team des KSV Urberach. 


SpVgg-Spieler des Spiels:
Marco Defigus
Starkes Spiel des Linksaußen, der mit seiner Schnelligkeit Torgefahr erzeugte und immer wieder Lücken in der gegnerischen Defensive riss.


Kader: Serkan Bölükbasi, Engin Can, Benjamin Döring, Paul Landenberger, Tim Döring, Jens Reinhardt, Lucas Soares, Marco Defgius, Johann Hänsch, Gazi Mohammad, Daniel Machado, Chris Hebstreit, Jesufat Barros, Stefan Trumpfheller, Felix Hartmann, Kai Kirschig.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg