Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga A Dieburg  -  5. Spieltag

Sonntag, 03.09.2017:


Spielvereinigung  -  SV Heubach                                                     4:2 (2:2)

 
Am vergangenen Sonntag hatte die Spielvereinigung bei perfektem Fußballwetter den Stadtrivalen aus Heubach zu Gast. Die Marschroute war hier klar auf Heimsieg ausgerichtet und entsprechend mit Vollgas ging der Spielvereinigung zur Sache.

Bereits nach einer Minute schickte Engin Can den an diesem Tag glänzenden Marco Defigus auf die Reise. Dieser ließ seinen Gegenspieler im Sechzehner stehen und passte quer auf Daniel Machodo. Wieder zurück aus dem Urlaub und direkt ins Team gerutscht, nutzte er sofort seine erste Chance und schob gekonnt zur 1:0-Führung ein. Nach dieser frühen Führung dachte man, die Spielvereinigung würde nachlegen, doch die Mannschaft ließ stattdessen die Zügel lockerer und brachte somit die Gäste wieder ins Spiel. Bereits nach 18 Minuten konnten die Heubacher durch Harun Sarikaya zum 1:1 ausgleichen. Dadurch wieder wach gerüttelt, bekam Johann Hänsch auf der linken Seite den Ball, umspielte zwei Gegenspieler und legte den Ball quer in den Strafraum, wo aus dem Hinterhalt Marco Defigus anrauschte und mit einem platzierten Schuss den Ball im langen Eck versenkte. Doch wieder sollte die Führung nicht lange halten. Durch ein Foulspiel in Minute 36 zeigte der Unparteiische auf den Punkt und Harun Sarikaya verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. Mit dem 2:2-Unentschieden gingen beide Mannschaften in die Pause.

Mit diesem Spielverlauf konnte die Spielvereinigung nicht zufrieden sein und kam mit verbesserter Einstellung zurück auf den Platz. Der Siegeswille war nun deutlicher zu sehen und die Mannschaft drückte auf den Führungstreffer. Nach einem Foulspiel von Veli Can in der 72. Spielminute, hatte sich der Heubacher Mittelfeldspieler nicht mehr im Griff und flog wegen Tätlichkeit zurecht mit Rot vom Platz. Jetzt mit einem Mann mehr auf dem Platz, konnte die Heimelf den Druck weiter erhöhen und sich belohnen. Nach einem herrlichen Zuspiel von Daniel Machado auf Marco Defigus konnte dieser sich wieder im Sechszehner durchsetzen und sicher zur 3:2-Führung einschieben. Nur vier Minuten später markierte Marco Defigus seinen nun dritten Treffer an diesem Tag und zugleich auch den Endstand von 4:2.

Ein klassischer Arbeitssieg, welcher durch Teamgeist und immer wieder aufkommenden Siegeswillen unterstrichen worden ist. Nun heißt es weiter machen und zum nächsten Auswärtsspiel nach Kleestadt reisen. Natürlich will man hier die aktuelle Siegesserie weiter ausbauen und hofft hier auch auf zahlreiche Unterstützung aus dem eigenen Lager.


SpVgg-Spieler des Spiels:
Marco Defigus
Der Mittelfeldspieler bereitete das erste Tor vor und erzielte selbst drei Treffer. Immer wieder machte er auf seiner rechten Seite Druck und war für den Gegner nicht zu halten.


Kader: Serkan Bölükbasi, Engin Can, Paul Landenberger, Jesufat Barros, Felix Hartmann, Veli Can, Jens Reinhardt, Lucas Soares, Marco Defgius, Johann Hänsch, Daniel Machado, Gazi Mohammad, Kevin Zühlow, Stefan Trumpfheller.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg