Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C Dieburg  -  20. Spieltag

Sonntag, 20.03.2016:

 

SG Ueberau II  -  Spielvereinigung II                                                                 2:1 (1:1)

   

Beim Tabellennachbarn SG Ueberau II musste sich die 2. Mannschaft knapp und unnötig mit 2:1 geschlagen geben und verpatzte damit den Start ins Jahr.
Zu Beginn des Spiels tasteten sich die Mannschaften zunächst ab, wobei es so schien, dass die Heimmannschaft etwas besser in die Partie fand. Nachdem bereits ein früher Foulelfmeter zustande kam, der am Tor vorbeiging, war die SpVgg II wie wachgerüttelt und erzielte durch Maximilian Wick das 0:1. Weitere Chancen blieben danach jedoch leider ungenutzt. So konnte der Gegner seine Möglichkeit zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich ergreifen. Kurz vor der Halbzeit kam die 2. Mannschaft aufgrund einer roten Karte aufseiten der Gastgeber in Überzahl.
Die erhitzten Gemüter konnten sich jedoch in der darauffolgenden Halbzeit etwas beruhigen, ehe es mit zwei Wechseln bei der 2. Mannschaft in die zweite Hälfte ging. Beide Teams spielten nun auf Sieg, doch SG Ueberau II gelang die Führung: Nach einer Unachtsamkeit im Mittelfeld sowie in der Abwehr kam die Heimmannschaft bereits zehn Minuten nach Wiederanpfiff zu ihrem späteren Siegtreffer. Die SpVgg II zeigte sich hiervon zwar relativ unbeeindruckt und spielte stark auf das gegnerische Tor. Allerdings blieben sämtliche Bemühungen, wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen, erfolglos. Auch das Glück schien nicht aufseiten der 2. Mannschaft zu sein, so rettete der heimische Torwart gleich zweimal nahezu auf der Torlinie.
Am Ende steht ein unglückliches Resultat, das mit einer besseren Chancenverwertung sowie besseren Absprachen in der Defensive sicherlich zu vermeiden gewesen wäre.
 
Es spielten: David Neubert, Marco Rogalla,
André Martins, Julian Sior, Jonas Rauschenbach, Sean Hacker, Mahsum Dönmez, Pedro Casais, Marcel Sekyra, Maximilian Wick, Jasper von Petersdorff-Campen, Max Wöhnl, Tiago Cardoso Mendes  und Stefan Trumpfheller.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg