Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga Dieburg/Odenwald  -  2. Spieltag

Sonntag, 23.08.2015:

 

Viktoria Schaafheim  -  Spielvereinigung                                                           2:0 (1:0)

   

Eine unnötige Niederlage kassierte die 1. Mannschaft in ihrem ersten Auswärtsspiel bei Viktoria Schaafheim.
Die SpVgg musste einmal mehr gleich zu Beginn einen Rückschlag hinnehmen. Bereits nach zwei Spielminuten sorgte ein Ballverlust im Mittelfeld für das erste Tor des Gastgebers. Trotz dieses Schocks fand die 1. Mannschaft schnell besser ins Spiel und konnte sich Vorteile erspielen. Defensiv wurde gut gestanden und so konnte der Gegner sich nur wenige Chancen erspielen, während die SpVgg ihrerseits desöfteren gefährlich vor dem Schaafheimer Tor auftauchte. Allerdings wurde auch in diesem Spiel wieder das große Problem der Durchschlagskraft und Chancenverwertung aufgezeigt.
Auch in der zweiten Spielhälfte blieb die SpVgg das aktivere Team und investierte viel für den Ausgleich. Leider blieb das Ergebnis trotz zahlreicher Möglichkeiten gleich. Viktoria Schaafheim konzentrierte sich auf die Defensive und mit zunehmender Spieldauer konnte die offensive Spielweise der SpVgg zu Kontern genutzt werden. So gelang dem Gastgeber in der 67. Minute auch mit dem ersten richtigen Angriff im zweiten Durchgang das entscheidende 2:0. In der Folge zeigte sich die 1. Mannschaft zwar weiterhin bemüht, doch zu einem Torerfolg kam es an diesem Tag nicht mehr, sodass die dritte Saisonniederlage besiegelt war.
Die SpVgg zeigt zwar Fortschritte in ihrem Spiel, die Achillesferse bleibt aber die Chancenauswertung. So muss die sehr junge 1. Mannschaft hart an der nötigen Kaltschnäuzigkeit arbeiten und dann wird sie in den kommenden Monaten die sicherlich fehlende Erfahrung ausgleichen und dann auch punkten können.
 

Es spielten: Ricardo da Silva Leao, Felix Termeer, Engin Can, André Martins, Nils Allmann, Felix Hartmann, Nicolas Strohfuß, Jens Reinhardt, Daniel Zoller, Lucas Soares, Maximilian Wick, Samet Aslan, Benjamin Zelger und Marco Becker.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg