Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C Dieburg  -  14. Spieltag

Sonntag, 15.11.2015:

 

Spielvereinigung II  -  TV Nieder-Klingen                                                           6:1 (2:0)

   

Im ersten Heimspiel unter Spielertrainer Stefan Trumpfheller ging es gegen die 2. Mannschaft von TV Nieder-Klingen. Nach zwei Niederlagen in Folge wollte die SpVgg II den nächsten Dreier einfahren.
Mit einigen Rückkehrern der Verletztenliste konnte von Beginn an der Gegner unter Druck gesetzt werden. Bereits nach sechs Minuten bezwang der gut freigespielte Sean Hacker den generischen Torwart zum 1:0. Mit dem Führungstor im Rücken spielte die 2. Mannschaft weiter munter nach vorne. Es dauerte jedoch bis zur 33. Minute, ehe der zweite Treffer fiel. Bei einem Foulspiel im Strafraum an Sean Hacker konnte der über weite Strecken des Spiels gut leitende Schiedsrichter nur auf den Punkt zeigen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Julian Sior sicher zur 2:0-Führung. Mit dem Vorsprung ging es in die Pause.
In der zweiten Halbzeit musste die SpVgg II nach 59 Minuten durch eine Standartsituation das 2:1 hinnehmen. Dieser Gegentreffer war sehr ärgerlich, da der Gegner bis zu diesem Zeitpunkt kaum Chancen hatte.  Es dauerte allerdings nur drei Minuten bis der alte Abstand wieder hergestellt war. Erneut war es Sean Hacker, der alleine auf dem Schlussmann zustürmte und sicher einschob. Der Spielstand von 3:1 sollte Sicherheit geben, jedoch kam der Gegner nun etwas häufiger zu Chancen, scheiterte aber ein ums andere Mal am sicheren Keeper Kai Kirschig. In der 71. und 76. Minute erhöhte die 2. Mannschaft durch Treffer von Jens Reinhardt und Mahsum Dönmez. Ein sehenswerter Schuss in der 80. Minute aus 30 Metern vom stark spielenden Felix Hartmann traf leider nur die Latte. Den Schlusspunkt in der 82. Minute erzielte der mittlerweile eingewechselte Spielertrainer Stefan Trumpfheller höchstpersönlich.
Ein selten gefährdeter Sieg, der durch die nicht genutzte Chancenverwertung hätte noch um einiges höher ausfallen können. Am nächsten Sonntag spielt die SpVgg II beim nächsten Otzberger Verein TSV Ober Klingen. Anstoß ist um 14.30 Uhr in Ober Klingen.
  
SpVgg-Spieler des Spiels:
Fritz Landenberger
Als rechter Aussenverteidiger und zudem als Kapitän aufgeboten machte er ein richtig gutes Spiel. Fast alle seiner Zweikämpfe konnte er für sich entscheiden und die Passquote lag ebenfalls bei fast 100%. Unauffällig, aber extrem wichtig für die Mannschaft, wie er seine Arbeit auf der rechten Seite durchzog und so zum verdienten Sieg beitrug.  
 
Es spielten: Kai Kirschig, Marco Rogalla, Mark Rainals, Fritz Landenberger, Julian Sior, André Martins, Felix Hartmann, Jens Reinhardt, Mahsum Dönmez, Sean Hacker, Pedro Casais, Pascal Ricardo Parente Reyes, Stefan Trumpfheller und Abdikarim Said Umal.

 

Bilder der Partie von Benjamin Döring


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg