Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga Dieburg/Odenwald  -  9. Spieltag

Sonntag, 11.10.2015:

 

Spielvereinigung  -  TSG Steinbach                                                                  0:2 (0:1)

   

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge nahm sich die 1. Mannschaft im Heimspielg gegen TSG Steinbach einen weiteren Erfolg vor,  erwischte jedoch einen ganz schwachen Tag, verlor völlig verdient mit 0:2 und verpasste somit einen weiteren Befreiungsschlag.
Von Beginn an lief alles schief. Bereits in der 2. Spielminute bekam die SpVgg nach einem Freistoß den Ball nicht aus dem eigenen Sechszehner heraus, wodurch ein gegnerischer Spieler an den Ball kam, abzog und das 0:1 markierte. Im Anschluss fand die 1. Mannschaft zu keiner Zeit ins Spiel. Technische und kämpferische Schwächen sorgten für viele Fehlpässe und keinerlei Torchancen, sodass der Gast das Spiel sehr einfach kontrollieren konnte. TSG Steinbach machte nicht mehr als nötig. Der Gegner stand sehr defensiv, dort sehr gut organisiert, und wartete geduldig auf Konter. Die SpVgg konnte mit dem sich bietenden Platz nicht viel anfangen, das Angriffsspiel war zu harmlos und pomadig. Somit ging es in einer ganz schwachen Partie mit dem 0:1 in die Halbzeitpause.
Der Trainer der SpVgg nahm notwendigerweise einige Änderungen vor. Diese sollten an diesem Tag allerdings auch nicht helfen. Weiterhin gelang der SpVgg kaum etwas. Torchancen konnten nicht erspielt werden und so wurde es dem Gegner leicht gemacht. In der 70. Minute besiegelte TSG Steinbach die Niederlage für die 1. Mannschaft. Nach einem eigentlich ungefährlichem Freistoß behinderten sich Abwehrspieler und Torwart unglücklich, wodurch der Ball zum 0:2 ins Tor kullerte; symptomatisch für das gesamte Spiel. Auch im Anschluss kam kein Aufbäumen und so musste die SpVgg eine ärgerliche Niederlage hinnehmen.
Leider konnte die 1. Mannschaft nicht an die guten Leistungen anknüpfen, doch aufgrund der Abwesenheit mehrerer Leistungsträger und des jungen Alters der Truppe muss dies akzeptiert werden. Nun darf man sich nicht ablenken lassen und muss weiter den eingeschlagenen Weg gehen, damit die Leistung wieder gesteigert werden kann und dann auch wieder Punkte folgen.

 

Es spielten: André Jung, Engin Can, Felix Termeer, Marcel Sekyra, Nils Allmann, Paul Landenberger, Felix Hartmann, Benjamin Döring, Lucas Soares, Marius Galinski, Jasper von Petersdorff-Campen, Marco Becker, Mahsum Dönmez, Fritz Landenberger und Kai Kirschig.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg