Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga Dieburg/Odenwald  -  14. Spieltag

Sonntag, 15.11.2015:

 

Spielvereinigung  -  TV Nieder-Klingen                                                              0:2 (0:0)

   

Nach fünf Niederlagen in Folge wollte die SpVgg mit den beiden Rückkehrern Maximilian Wick und Marius Galinski für eine Überraschung gegen den Tabellendritten TV Nieder-Klingen sorgen.
Von Beginn an ging man sehr konzentriert zu Werke und hielt die seit acht Spielen ungeschlagenen Nieder-Klinger sicher vom eigenen Kasten fern und versuchte selbst durch das gewohnte Konterspiel zum Erfolg zu gelangen. Die Einstellung war wie schon so oft an diesem Tag tadellos, man gewann über die Hälfte der Zweikämpfe und die Gäste hatten wohl nicht mit einer solchen Gegenwehr gerechnet. In der eigenen Offensive kam die 1. Mannschaft allerdings bis auf Distanzschüsse von Engin Can und Felix Termeer auch nicht gefährlich vor den Kasten, wenn man auch gute Gelegenheiten bis zur Grundlinie oder an den Strafraumrand durchspielte ohne den letzten Pass an den Mann zu bringen. Da man in der routinierten Viererkette sicher stand, gelang aber auch den offensivstarken Nieder-Klingern nicht viel, trotz der schnellen Stürmer, gutem Kombinationsspiel und frühem Pressing auf die Abwehr der SpVgg. Durch den Mangel an Torchancen ging man mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause. Die SpVgg war präsent und befand sich auf Augenhöhe, wenn auch der Ballbesitz beim Gegner etwas höher war.
Die zweite Hälfte begann zunächst wie die erste geendet hatte. Den Offensivbemühungen der Gäste stand der Defensivverbund der SpVgg mehrfach im Weg und ließ nahezu nichts zu, bis in Minute 60 der erste kleinere Fehler direkt zum Gegentor führte. Nach einem Freistoß von TV Nieder-Klingen schien die Situation schon bereinigt. Jedoch führte das Pressing zu einem Ballverlust vor dem Sechzehner und der folgende Pass fand einen alleine stehenden Stürmer, der souverän zur Führung einschob. Am Spielgeschehen änderte dies zunächst nichts, die SpVgg war weiterhin präsent und kam auch ihrerseits zu Chancen. Ein Freistoß von Engin Can fand Benjamin Döring, der für Marius Galinski ablegte. Sein Schuss wurde zunächst abgeblockt und Bruno Silva verfehlte aus dem Rückraum anschließend nur knapp das Gehäuse. Weitere Torchancen kamen aber in der Folge nicht zustande. Als man schließlich auf eine Dreierkette umstellte, um noch mehr Druck nach vorne auszuüben, häuften sich auch die Kontergelegenheiten für die Gäste. Ein ums andere Mal rettete André Jung mit gutem Spielverständnis und Stellungsspiel, oder ein Abwehrspieler bekam im letzten Moment den Fuß vor den Ball. 15 Minuten vor dem Ende fiel dann aber doch der zweite Treffer für TV Nieder-Klingen. Ein Stürmer wurde im Sechzehner freigespielt und ließ im Anschluss mit einem Schuss ins kurze Eck Schlussmann André Jung keine Chance. Auch danach spielte die SpVgg weiter, man konnte sich aber nicht mehr nennenswert in Szene setzen.
Auch an diesem Tag war wieder eine gute Leistung der SpVgg zu erkennen, es fehlt aber offensiv aktuell an Durchschlagskraft. Wenn die 1. Mannschaft es schafft, in den verbleibenden Spielen wieder mehr Torchancen zu kreieren, werden die Ergebnisse auch wieder erfolgreicher ausfallen. Die nächste Gelegenheit ist am kommenden Wochenende beim Tabellenführer SV Reinheim.

 
SpVgg-Spieler des Spiels:
Felix Termeer
Wie schon in den letzten Wochen zeigte sich der Abwehrchef ungemein Zweikampfstark in der Luft und am Boden. Hinzu kommt ein solides Aufbauspiel und ein vermehrtes Einschalten ins Offensivspiel.
 

Es spielten: André Jung, Felix Termeer, Daniel Zoller, Nils Allmann, Paul Landenberger, Benjamin Döring, Engin Can, Niklas Ugalde Recarte, Lucas Soares, Bruno Silva, Marius Galinski, Marco Becker, Maximilian Wick, Jasper von Petersdorff-Campen und Kai Kirschig.

 

Bilder des Spiels von Benjamin Döring

 


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg