Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga Dieburg/Odenwald  -  1. Spieltag

Sonntag, 16.08.2015:

 

Spielvereinigung  -  FV Mümling-Grumbach                                                       2:4 (1:2)

   

Auch in ihrem zweiten Saisonspiel gelang der 1. Mannschaft der SpVgg kein Erfolgserlebnis, stattdessen folgte gegen FV Mümling-Grumbach eine erneute Niederlage mit vier Gegentoren.
Die SpVgg verschlief den Start völlig und lag schon zurück, ehe man ins Spiel fand. Der Gast störte die 1. Mannschaft früh und erspielte sich somit bereits schnell eine Chance, die in der 2. Minute bereits zum 0:1 genutzt werden konnte. Nach dem die SpVgg eiskalt erwischt wurde, fand sie endlich besser ins Spiel, auch wenn noch keine Torchancen erarbeitet werden konnten. In dieser Phase konterte FV Mümling-Grumbach jedoch die 1. Mannschaft stark aus und so stand es nach zwanzig Minuten bereits 0:2. Auch diesen Rückschlag konnte die SpVgg wegstecken, erspielte sich nun selbst einige Chancen und belohnte sich in der 22. Minute mit dem 1:2-Anschlusstreffer. Samet Aslan konnte einen langen Ball stark behaupten, zwei Gegenspieler ausspielen und schließlich ins kurze Eck vollenden. Bis zur Pause blieb die Mannschaft engagiert, der Ausgleich sollte jedoch nicht gelingen, sodass es mit dem knappen Rückstand in die Pause ging.
Für den zweiten Spielabschnitt wechselte die SpVgg dreimal und nahm sich einiges vor. Den Hoffnungen, das Spiel drehen zu können, wurde man aber nicht gerecht. So präsentierte sich die Mannschaft nach Wiederanpfiff ungeordnet, was FV Mümling-Grumbach nach einer Stunde zum 1:3 ausnutzte. Die SpVgg hatte nun große Probleme im Spielaufbau und konnte folglich keine Chancen generieren. Zudem wurde auch in der Defensivabteilung nicht besonders sicher gestanden, was schließlich zur Entscheidung führte. Dem Gast gelang in der 72. Spielminute das ernüchternde 1:4. Zehn Minuten vor dem Spielende keimte etwas Hoffnung auf. Nachdem sich die Truppe nochmals aufbäumen konnte, bekam sie einen Foulelfmeter zugesprochen. Da der Gegner für dieses Foul die gelbe Karte und im Anschluss wegen Meckerns die Ampelkarte sah, durfte die SpVgg die letzten Minuten sogar in Überzahl agieren. Den fälligen Strafstoß konnte Maximilian Wick sicher verwandeln und auf 2:4 verkürzen. Doch die mangelnde Durchschlagskraft, die unerbittlich rennende Zeit sowie eine gelb-rote Karte
für Engin Can in der Nachspielzeit sorgten dafür, dass der Zwei-Tore-Rückstand nicht mehr aufgeholt werden konnte, wodurch die zweite Heimniederlage im zweiten Spiel besiegelt war.
FV Mümling-Grumbach ging letztlich als verdienter Sieg vom Platz, da der Gast der SpVgg sowohl im Offensiv- als auch im Defensivbereich einige Schwächen aufzeigte. So war deutlich zu sehen, dass auch in den kommenden Wochen viel Arbeit auf die SpVgg wartet. Die Mannschaft wird aber nicht verzagen und in der kommenden Woche im Auswärtsspiel bei Viktoria Schaafheim den nächsten Angriff auf die ersten Punkte nehmen.
 

Es spielten: Ricardo da Silva Leao, Daniel Zoller, Felix Termeer, Mahsum Dönmez, Nils Allmann, Paul Landenberger, Jens Reinhardt, Felix Hartmann, Lucas Soares Ribeiro, Marius Galinski, Samet Aslan, Marco Becker, Engin Can, Maximilian Wick und Luca Jäckel.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg