Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C Dieburg  -  28. Spieltag

Dienstag, 08.05.2016:

 

SC Hassia Dieburg II  -  Spielvereinigung II                                                       4:0 (1:0)

   

Zum Spiel beim aktuellen Tabellenführer der Kreisliga C trat die 2. Mannschaft der Spielvereinigung bei SC Hassia Dieburg II an.
Mit Beginn des Spiels musste die SpVgg II dem Druck des Tabellenführers Stand halten. Die defensiv gewählte Aufstellung von Trainer Stefan Trumpfheller zeigte hier Wirkung und die 2. Mannschaft lies wenige Chancen zu. Dazu vereitelte der sehr gut aufgelegte Tormann Ricardo da Silva Leao ein ums andere mal Möglichkeiten des Gastgebers. Es wäre sogar fast zu einer Überraschung gekommen, als Pedro Casais durch einen schnell ausgeführten Einwurf allein auf dem Weg zum gegnerischen Tor war, jedoch den Ball nicht im Gehäuse unterbringen konnte. Kurz vor der Pause musste man dann doch den Gegentreffer hinnehmen. Zwei Großchancen in der 43. Minute konnte der Schlussmann der SpVgg II noch verhindern, gegen den Sonntagsschuss war er dann allerdings machtlos.
Im zweiten Durchgang ein ähnliches Bild. Der Tabellenführer rannte weiter gegen die Defensive der 2. Mannschaft an. Erst ein klarer Foulelfmeter in der 75. Minute bedeutete das 2:0 für SC Hassia Dieburg II. Danach konnte ein seltener Angriff der SpVgg II zwar kurze Entlastung bringen, jedoch ging der Ball am Tor vorbei. Durch Abstimmungsfehler in der 78. und 88. Minute musste man weitere Treffer hinnehmen.
So stand am Ende eine 4:0-Niederlage gegen den neuen Meister der C-Klasse Dieburg auf dem Papier. Die junge Mannschaft der Spielvereinigung kann jedoch darauf aufbauen und hielt über weite Strecken sehr gut dagegen. Diesen Kampfgeist gilt es nun in die letzten beiden Spiele der Saison mitzunehmen um noch weitere Punkte zu holen.
 
SpVgg-Spieler des Spiels:
Ricardo da Silva Leao
Der Schlussmann zeigte eine super Leistung und verhinderte immer wieder dicke Chancen. An den Gegentoren war er machtlos.
 
Es spielten: Ricardo da Silva Leao, Marco Rogalla, Jan Giebenhain, Pedro Casais, Julian Sior, Max Wöhnl, Mahsum Dönmez, Tiago Cardoso Mendes, Pascal Ricardo Parente Reyes, Stefan Trumpfheller, Patrick Trybek, Dario Lehmeier, Robin Kleen und Abdikarim Said Umal
.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg