Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga Dieburg/Odenwald  -  8. Spieltag

Sonntag, 04.10.2015:

 

TSV Günterfürst  -  Spielvereinigung                                                                 0:2 (0:1)

   

Beim Tabellennachbarn TSV Günterfürst konnte die 1. Mannschaft der SpVgg einen wichtigen Auswärtssieg erringen und damit weiterhin ihre gute Form unter Beweis stellen.
Zunächst verlief das Spiel sehr ausgeglichen. Die 1. Mannschaft konnte sich kaum Chancen erarbeiten, da zwei gute Kontermöglichkeiten nicht gut ausgespielt wurden. Dennoch gelang in der 23. Spielminute die 0:1-Führung; allerdings mit Mithilfe der Gastgeber. Ein Pass von Felix Hartmann wurde von einem Gegenspieler direkt zu Lucas Soares verlängert. Dieser hatte dann keinerlei Probleme und schob sicher zum 0:1 ein. Da das Spiel weiterhin ausgeglichen blieb und sich keine Mannschaft Vorteile oder Chancen herausspielen konnte, hielt die SpVgg bis zur Pause die knappe Führung.
Viel änderte sich auch im zweiten Spielabschnitt nicht. Viele unnötige Fouls auf beiden Seiten ließen keinen Rhythmus aufkommen. Die Gastgeber zeigten sich lediglich mit ihren Freistößen gefährlich. Hier war die 1. Mannschaft aber immer auf der Hut. Selbst strahlte die SpVgg nun auch mehr Gefahr aus. In der 55. Minute stand Niklas Ugalde Recarte jedoch die Latte im Weg. Zehn Minuten später sorgte auch ein gefährlicher Freistoß von Felix Hartmann nicht für das wichtige 0:2. Dieses sollte aber nur zwei Minuten später folgen. Lucas Soares spitzelte seinem Gegenspieler den Ball vom Fuß, direkt zu Maximilian Wick. Dieser konnte nun alleine Richtung Tor laufen und den gegnerischen Torwart zum 0:2 überwinden. Dies war bereits sein sechstes Saisontor ! Im Anschluss verwaltete die 1. Mannschaft geschickt die Führung. TSV Günterfürst hatte kaum einmal eine zwingende Chance, wenn überhaupt waren es Freistöße. Doch die SpVgg blieb weiterhin hellwach und verhinderte den Anschlusstreffer. Kurz vor dem Ende durfte sich dann auch nochmals Schlussmann André Jung auszeichnen, als er einen Schuss aus 16 Metern stark hielt und somit den Sieg festhielt.
Dank des dritten Saisonsiegs, der zweite Sieg in Folge, kletterte die SpVgg mit nunmehr zehn Punkten aus neun Spielen auf den neunten Tabellenplatz. In den letzten beiden Spielen, die spielerisch zwar nicht so stark waren wie gegen die Topteams der Liga, belohnte sich die junge Truppe endlich für ihr Engagement und zeigte sich insbesondere in der Chancenauswertung verbessert. Nun gilt es, in den kommenden Wochen immer wieder dieses Potential abzurufen, damit der Vorsprung auf die Abstiegsplätze behauptet bzw. vergrößert werden kann.

SpVgg-Spieler des Spiels:
Lucas Soares
Mit seinem Tor und der Vorarbeit zum 0:2 war er maßgeblich am Erfolg beteiligt und verdient somit diese Ehre.
 

Es spielten: André Jung, Engin Can, Felix Termeer, Marcel Sekyra, Nils Allmann, Paul Landenberger, Felix Hartmann, Benjamin Döring, Lucas Soares, Niklas Ugalde Recarte, Marco Becker, Maximilian Wick, Jasper von Petersdorff-Campen und Daniel Zoller.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg