Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga  -  3. Spieltag
Mittwoch, 20.08.14:
   
Viktoria Schaafheim
  -  Spielvereinigung                                                                   0:0

   
Das Spiel am Mittwochabend bei Viktoria Schaafheim bot zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten, blieb aber torlos.
Die SpVgg begann in der Anfangsphase fahrig. Die Abstimmung in der Rückwärts-bewegung stimmte nicht und die Abwehr war schnell unter Druck, ließ jedoch keine hochprozentigen Chancen zu. Nach 10 Minuten etwa fing sich die 1. Mannschaft aber und nutzte ihrerseits die Schwächen des Gegners aus. Mit sicherem Passspiel kombinierte man sich durchs Mittelfeld und kam durch Benjamin Döring und Jens Reinhardt zu zwei Lattenschüssen. Ab nun war ein deutliches Übergewicht auf Seiten der SpVgg zu sehen, häufig fehlte aber die Präzision im letzten Pass, so dass es zu keiner nennenswerten Torchance in der ersten Hälfte kam. Nach der Pause war jedoch von der Spielfreude nicht mehr viel zu sehen. Zunächst reagierte man lediglich auf den Gegner und gab die Initiative aus der Hand. Die Hausherren agierten nun auch weniger als in der ersten Halbzeit mit langen Bällen sondern versuchten sich im Spiel über die Flügel. Mehrere Male musste Torhüter André Jung retten, meist jedoch bei Schüssen aus der Distanz. In der 65. Minute schwächte sich die SpVgg selbst, als der zur Halbzeit eingewechselte Mert Akman mit der Ampelkarte vom Platz musste. Von diesem Zeitpunkt an zog sich die 1. Mannschaft nahezu komplett aus dem Angriffsspiel zurück, lediglich kurz vor Schluss ergaben sich nochmals Kontergelegenheiten, die jedoch auch den Weg ins Tor nicht fanden.
Eine kämpferische Abwehrleistung rettete letztendlich noch den aufgrund der ersten Hälfte verdienten Punkt. Ein bitterer Beigeschmack bleibt jedoch, denn die Punkte hätte man heute nicht liegen lassen müssen.
Am Sonntag ist wiederum spielfrei und am kommenden Mittwoch wird sich im heimischen Ludwig-Wedel-Stadion mit dem TSV Seckmauern gemessen.

   

SpVgg-Spieler des Spiels:
Benjamin Knöll
In der Luft unbezwingbar und auch am Boden mit zahlreichen gewonnenen Duellen war er Garant für weiße Weste. Selbst zahlreiche Fouls konnten ihn nicht am weiterspielen hindern. Der oft geforderte Kampfgeist wurde heute vom ihm vorgelebt.

  

Es spielten: André Jung, Benjamin Knöll, Engin Can, Timo Zotz, Nils Allmann, Nicolas Strohfuß, Sean Hacker, Benjamin Döring, Jens Reinhardt, Marius Galinski, Maximilian Wick, Benjamin Zelger, Mert Akman, Jasper von Petersdorff-Campen und David Neubert. 
 
 
Weitere Bilder vom Spiel von Benjamin Döring


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg