Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C  -  16. Spieltag
Sonntag, 23.11.2014:
  
Spielvereinigung  II  -  SV Dorndiel                                                                    1:4 (0:1)

   

Zum Rückrundenauftakt kassierte die 2. Mannschaft der SpVgg im Derby gegen SV Dorndiel eine klare Niederlage. Nachdem das letzte Spiel zwei Wochen zuvor bei SV Hering mit einer Rumpftruppe noch gewonnen werden konnte, erhoffte sich die SpVgg II, diesen Einsatzwillen mit ins Derby transportieren zu können. Insbesondere da die 2. Mannschaft dieses Mal nominell eine starke Mannschaft aufbieten konnte.
Der Gast aus Dorndiel erwischte den besseren Start und ging bereits nach acht Minuten mit 0:1 in Führung. Für die SpVgg II lief es im Anschluss nicht optimal und so konnte das knappe Ergebnis bis zur Pause lediglich gehalten werden. Im zweiten Spielabschnitt wurden die Hoffnungen auf eine Wende schnell begraben. Bereits in der 47. Minute gelang dem Gegner das 0:2. Nur sechs Minuten später erhöhte SV Dorndiel sogar auf 0:3 und so war das Spiel nach nicht einmal einer Stunde Spielzeit entschieden. Es kam sogar noch dicker, da das 0:4 in der 65. Minute nicht lange auf sich warten ließ. Erst kurz vor dem Ende gelang der 2. Mannschaft durch einen Strafstoß der Ehrentreffer durch Pascal Ricardo Parente Reyes.
Durch die siebte Saisonniederlage im vierzehnten Spiel blieb die SpVgg II in der Kreisliga C auf dem gesicherten zehnten Tabellenplatz. Der Vorsprung auf die hinteren Plätze ist schon groß, sodass dieser schlechte Tag verkraftet werden kann. Und dies muss auch geschehen, denn schon im nächsten Spiel gastiert man beim Tabellenletzten Germania Babenhausen II. Hier sollte der siebte Saisonsieg folgen, damit die Mannschaft beruhigter in die letzten Spiele sowie die Winterpause gehen kann.  
   
SpVgg-Spieler des Spiels:
Keiner
Nachdem beim letzten Spiel noch die komplette Mannschaft sich diese Auszeichnung verdiente, konnte sich dies beim Derby nicht wirklich ein Spieler verdienen.
    

Es spielten: David Neubert, Mark Rainals, Marco Rogalla, Kai Kirschig, Maximilian Wöhnl, Arne Schult, Christian Läutzins, Jens Kirschig, René Jourdan, Daniel Zoller, Christian Carneiro, Timo Zotz, Pascal Ricardo Parente Reyes und Abdikarim Said Umal.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg