Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C  -  3. Spieltag
Sonntag, 31.08.2014:
  
Spielvereinigung  II  -  Germania Babenhausen II                                                3:0 (0:0)

   

Am dritten Spieltag gelang der 2. Mannschaft der SpVgg der erste Saisonerfolg. Im Duell zweier punktloser Mannschaften setzte sich die SpVgg II mit 3:0 (0:0) gegen Germania Babenhausen II durch.
Die SpVgg II erspielte sich im ersten Spielabschnitt ein Übergewicht und kam auch zu zwei guten Chancen. Lukas Eidmann konnte sich im Sechszehner durchsetzen, sein Schuss ging jedoch nur an die Latte. Zudem ging ein Freistoß von Spielertrainer Christian Jung nur ganz knapp am gegnerischen Tor vorbei. In der Defensive ließ die 2. Mannschaft kaum etwas anbrennen, nur nach Fehlern konnte Germania Babenhausen II mal gefährlich werden. Kurz vor dem Pausenpfiff musste sich dann Schlussmann David Alaba mit einer bärenstarke Parade auszeichnen, als ein Babenhäuser Spieler frei durch kam, doch David Neubert dessen Schuss aus dem Eck fischen konnte.
Auch in der zweiten Hälfte war die SpVgg II das bessere Team und kam nach einer Stunde endlich auch zur Führung. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß schoss Sebastian Ruppert den Ball aus zwanzig Metern zur 1:0-Führung ein. Kurz darauf war die SpVgg II aber unachtsam und hatte Glück nach einem Fehler nicht den Ausgleich zu kassieren. Die 2. Mannschaft ließ sich davon aber nicht beeindrucken und blieb überlegen. Kurz vor dem Ende (86. Minute) wurde René Jourdan im Strafraum gefoult. Den fälligen Elfmeter verwandelte Lukas Eidmann zum 2:0. Nachdem im Anschluss René Jourdan noch eine Großchance liegen ließ, gab es einen weiteren Strafstoß, nachdem Jens Kirschig dieses Mal gefoult wurde. René Jourdan ging nun an den Punkt, behielt die Nerven und verwandelte zum 3:0-Endstand.
Die 2. Mannschaft, die momentan mit personellen Problemen zu kämpfen hat, feierte somit einen ganz wichtigen Erfolg, der das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben bringen und etwas Druck von der Mannschaft nehmen sollte.
     
SpVgg-Spieler des Spiels:
Sebastian Ruppert
Sebastian zeigte auf der Sechs eine starke Leistung und mit dem erlösenden 1:0-Treffer ebnete er zudem den Sieg.
  

Es spielten: David Neubert, Mark Rainals, Marco Rogalla, Kai Kirschig, Jens Kirschig, Christian Jung, Sebastian Ruppert, Arne Schult, Dirk Kilian, Lukas Eidmann, Samet Aslan, René Jourdan, Uwe Scharkopf und Mathias Lutz.

 
Bilder vom Spiel von Benjamin Döring


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg