Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisoberliga  -  6. Spieltag
Sonntag,14.09.2014:
   
Spielvereinigung  -  SV Sickenhofen                                                                10:1 (5:0)

   
Am sechsten Spieltag feierte die 1. Mannschaft gegen SV Sickenhofen einen Kantersieg und rehabilitierte sich zugleich für die schwache Leistung in der Vorwoche. Die SpVgg, die sich sich für dieses Spiel gegen einen Konkurrenten im Abstiegskampf viel vorgenommen hatte, wollte unbedingt weitere Punkte gegen den Abstieg und zudem wieder Selbstvertrauen sammeln.
Die Gäste machten nach zwei herben Klatschen in der letzten Woche mit einem Remis in Reinheim auf sich aufmerksam, umso konzentrierter ging die SpVgg von Anfang an zu Werke. Aus einer sicheren Defensive ließ man den Gegner kommen, der durchaus das Spiel nach vorne suchte, und setzte bei Ballgewinn auf schnelles Kombinationsspiel. Bereits nach zehn Minuten war die SpVgg damit erstmals erfolgreich, als der wiedergenesene Jens Reinhardt eine mustergültige Hereingabe von Nicolas Strohfuß versenkte. Nur wenige Minuten später tauchte Benjamin Döring nach präzisem Schnittstellenpass von Daniel Zoller vor dem Torhüter auf und erhöhte auf 2:0. Bereits jetzt merkte man den Gästen an, dass die erste Moral gebrochen war. Die SpVgg wich nicht von ihrem Spielstil ab und stand hinten weiterhin sicher. Spätetsens in der Abwehr wurden die Angriffe der Gäste gestoppt und der nächste Gegenangriff eingeleitet. Tore von Nicolas Strohfuß und Nils Allmann, sowie ein direkt verwandelter Freistoß von Mert Akman stellten bereits vor der Pause auf ein standesgemäßes 5:0. Zu allem Überfluss musste der Linksverteidiger der Gäste beim Stande von 3:0 nach einer Notbremse an Benjamin Zelger mit der roten Karte vom Platz. SV Sickenhofen hatte dem Offensivspiel der SpVgg wenig entgegenzusetzen, blieb in ihren eigenen  Angriffsbemühungen zu ungenau und nicht zwingend. Die Unterzahl raubte ihnen zusätzlich die Kräfte.
In der zweiten Hälfte ging die SpVgg das Spiel etwas langsamer an und es dauerte ein wenig, bis es zu den ersten Chancen kam. Aufgrund der Überzahl und der individuellen Überlegenheit blieben sie jedoch nach anfänglichen Schwierigkeiten nicht aus. Die eingewechselten Jasper von Persdorff Campen und Timo Zotz erzielten die Treffer sechs und sieben. Zwischenzeitlich gelang den Gästen, aufgrund ihrer nimmermüden Einstellung der verdiente Ehrentreffer. Weitere Fehler in der gegnerischen Hintermannschaft ermöglichten das 8:1 durch Jens Reinhardt, ein abgefälschter Schuss von Maximilian Wick und der finale zweite Treffer von Nicolas Strohfuß stellten den 10:1-Endstand her.
Das 8:0 der letzten Woche wurde somit gegen einen schwachen Gegner vergessen gemacht. Nach dem Pokalspiel am Donnerstag bei Viktoria Klein Klein-Zimmern steht am Donnerstag, den 25.09.14, um 19:00 Uhr das Spiel gegen TV Nieder-Klingen an. Auf dem heutigen Sieg darf sich nicht ausgeruht werden, die erhofften Punkte gegen TV Nieder-Klingen würden den Abstand zu den Abstiegsrängen weiter vergrößern, bevor im Oktober mehrere Hochkaräter auf dem Programm stehen.

   

SpVgg-Spieler des Spiels:
Mert Akman
Gegen seinen alten Klub zeigte er sich hochmotiviert, laufstark und ballsicher. Viele Angriffe ginge über seine Person und der sehenswerte Freistoßtreffer rundet eine gute Leistung ab.
  

Es spielten: André Jung, Felix Termeer, Engin Can, Nils Allmann, Mert Akman, Benjamin Zelger, Nicolas Strohfuß, Paul Landenberger, Jens Reinhardt, Daniel Zoller, Benjamin Döring, Jasper von Petersdorff-Campen, Maximilian Wick, Timo Zotz und David Neubert.
 

 
Bilder vom Spiel von Benjamin Döring


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg