Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C  -  14. Spieltag
Sonntag, 09.11.2014:
  
SV Hering  -  Spielvereinigung  II                                                                       1:2 (0:1)

   

Mit erneut dezimierter Mannschaft fuhr die SpVgg II zur 1. Mannschaft des SV Hering. Ergänzt mit zwei Spielern aus der A-Jugend und einem Spieler der Alten Herren sollte die Niederlagenserie gebrochen werden.
Die 2. Mannschaft startete aus einer kompakten Defensive und spekulierte dann auf Konter. Die Zuteilung in der Abwehr um Libero Christian Brandenburg wurde von diesem sehr gut koordiniert, sodass der sehr spielstarke gegnerische Stürmer von den Verteidigern gekonnt aus dem Spiel genommen werden konnte. SV Hering kam zu keinen großen Chancen. Der Gastgeber hatte jedoch einige Chancen durch Freistöße in Strafraumnähe, konnten diese jedoch nicht nutzen. Auch Ecken konnten fast alle direkt von der SpVgg II geklärt werden. Nach knapp zwanzig Minuten präsentierte sich die 2. Mannschaft auch mal in der Offensive. Nachdem ein Angriff bereits abgeschlossen war setzte Timo Zotz den Abwehrspieler unter Druck. Dieser spielte einen Pass vor das eigene Tor direkt zu René Jourdan, der nun den Ball über den Torwart lupfen und ins leere Tor zum 0:1 einschieben konnte. Im weiteren Verlauf kam die 2. Mannschaft aber auf keine weiteren Torchancen.
In Halbzeit zwei hielt die SpVgg II an ihrer Spielweise fest. Die Stürmer wurden gut aus dem Spiel genommen und der Gastgeber konnte selten gefährlich vor dem Tor auftauchen. Es gelang dann sogar die 0:2-Führung. Nach einem schnellen Einwurf auf der rechten Seite konnte der Ball vor das gegnerische Tor getragen und in die Mitte auf Pascal Ricardo Parente Reyes gespielt werden. Dieser blieb ruhig und schob den Ball locker zum 0:2 ein. Weitere große Chancen erarbeitete sich die 2. Mannschaft nicht mehr. SV Hering ließ sich noch nicht abschütteln und hatte dann auch eine Großchance. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld konnte sich der spielstarke Stürmer des SV Hering gegen die SpVgg-Abwehrspieler durchsetzen, scheiterte jedoch am gut herauseilenden Torwart David Neubert. Dieser sollte auch beim nächsten Angriff des Gegners im Mittelpunkt stehen.
Nach einem Schuss aus knapp 20 Metern mittig auf das Tor lies er den Ball durch die eigenen Beine rutschen und brachte den Gegner somit wieder ins Spiel zurück. Nun versuchte die 2. Mannschaft sprichwörtlich "Beton anzumischen", um den Sieg über die Zeit zu bringen. Dies wäre jedoch fast noch schief gegangen, da kurz vor Ende ein Tor aus vermeintlicher Abseitsposition zugunsten der SpVgg II nicht gegeben wurde.
Der Sieg war durchaus verdient, da sich die komplette Mannschaft in das Spiel kämpfen und als geschlossene Einheit präsentieren konnte. Diese Einstellung wird nun auch in den kommenden Spielen vor der Winterpause nötig sein. Vielleicht kann die SpVgg II dann noch die ein oder andere Überraschung landen.

  
SpVgg-Spieler des Spiels:
Komplette Mannschaft
Unbeeindruckt von eine erneut kleinen Kader konnte sich die Zweite mit einer kämpferischen Teamleistung gegen einen stärken Gegner durchsetzen und drei Punkte mit nach Hause nehmen.
    

Es spielten: David Neubert, Christian Brandenburg, Marco Rogalla, Max Wöhnl, Kai Kirschig, Timo Zotz, René Jourdan, Jens Kirschig, José Gravalos, Pascal Ricardo Parente Reyes, Robin Kleen und Uwe Scharkopf.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg