Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C  -  10. Spieltag
Sonntag, 12.10.2014:
  
Kickers Hergershausen II  -  Spielvereinigung  II                                                 0:4 (0:1)

   

Beim Tabellenvorletzten Kickers Hergershausen II wollte die verstärkte 2. Mannschaft nach dem Sieg letzter Woche weitere wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg sammeln.
Die SpVgg II begann gut und konnte schnell Chancen herausspielen. Besonders in der Mitte lies der Gegner viel Platz, was ausgenutzt wurde. So kam es früh zu einer kniffligen Szene, als Timo Zotz nach Pass in den Strafraum den Ball am Keeper vorbei legte und von diesem klar gefoult wurde. Die Schiedsrichterin entschied jedoch nur auf Eckball. Die 2. Mannschaft lies in der Defensive kaum etwas zu. Lediglich durch eigene Unachtsamkeiten schenkte man dem Gastgeber einige Chancen, die jedoch nicht zum Torerfolg führten. Im weiteren Spielverlauf kam die SpVgg II zu einigen Großchancen. Nach einer Ecke fiel der Ball vor die Füße von Timo Zotz, der den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen konnte. Kurz darauf hatte Jost von Petersdorff-Campen eine Chance. Sein Schuss ging jedoch an die Unterlatte und konnte daraufhin geklärt werden. Kurz vor dem Pausenpfiff klappte es dann aber. Einen Freistoß aus knapp 20 Metern konnte Okan Sönmez direkt  zur verdienten Führung verwandeln.
Die SpVgg II startete auch in der zweiten Hälfte stark. Der Gegner lies viel Platz zum kombinieren und das wurde nun erfolgreich genutzt. Nach einer guten Einzelaktion konnte Christian Caneiro den Torwart mit einem Schuss von außerhalb des Strafraums bezwingen. Vor allem in der Defensive arbeitete die 2. Mannschaft gut und so konnte sie die Führung sicher verteidigen. Nach vorne gelangen immer wieder gute Angriffe, jedoch wurden die Chancen zunächst nicht genutzt. Nach knapp siebzig Minuten gelang der SpVgg II mit dem 0:3 die Entscheidung. Bei einem weiteren Angriff wurde der Ball auf die Grundlinie gespielt. Der Gegner spekulierte auf Abseits und somit konnte der Ball auf Okan Sönmez geflankt werden, der den Ball mustergültig per Seitfallzieher im Tor unterbringen konnte. Den Schlusspunkt konnte fünf Minuten vor dem Spielende Dirk Kilian setzen. Er konnte sich mit einem Ball durch die Beine seines Gegenspielers im Zweikampf durchsetzen und den Ball aufs Tor schießen. Der gegnerische Torwart fing zunächst den Ball, lies ihn jedoch wieder fallen, sodass der Ball den Weg ins Tor fand.
Die SpVgg II sammelte durch den Erfolg wichtige Punkte gegen den direkten Konkurrenten gegen den Abstieg aus Hergershausen und konnte somit den Tabellenplatz 10 festigen. Der Sieg war absolut und auch in der Höhe verdient. Er hätte sogar noch höher ausfallen können. Beim nächsten Heimspiel steht das Spiel gegen SV Groß-Bieberau II, in der Tabelle drei Punkte vor der 2. Mannschaft, auf dem Programm. Es gilt den Schwung der letzten Spiele mitzunehmen und die Serie von zwei Siegen auszubauen.
     
 
SpVgg-Spieler des Spiels:
Okan Sönmez
Immer anspielbar in der Zentrale, gut die Bälle verteilt, wichtiges erstes Tor und sehenswertes zweites Tor.
  

Es spielten: Kai Kirschig, Mark Rainals, Marco Rogalla, Timo Zotz, Jens Kirschig, Christian Läutzins, Christian Jung, Engin Can, Christian Carneiro, Okan Sönmez, Jost von Petersdorff-Campen, René Jourdan, Dirk Kilian und Uwe Scharkopf.


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg