Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Kreisliga C  -  26. Spieltag
Sonntag, 03.05.2015:
  
SV Groß-Bieberau II  -  Spielvereinigung  II                                                        7:2 (3:1)

   

Die 2. Mannschaft wollte in Groß-Bieberau mit einem Sieg frühzeitig den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen, verlor jedoch deutlich mit 7:2 gegen die 2. Mannschaft von SV Groß-Bieberau.
Der Gegner zeigte sich von Anfang an spielerisch sehr stark und konnte bereits nach kurzer Zeit in Führung gehen. Nach einem Ballverlust an der eigenen Eckfahne konnte der Ball vor den Strafraum gespielt und aus einiger Entfernung flach ins Tor geschossen werden. Die SpVgg II zeigte sich hiervon jedoch zunächst unbeeindruckt und konnte kurze Zeit später ausgleichen. Nach einem langen Pass in die Spitze von Tiago Cardoso kam Timo Zotz aus dem passiven Abseits gelaufen und konnte den Ball über den herauseilenden Torhüter in das Tor köpfen. Der Gegner konnte jedoch kurze Zeit später wieder in Führung gehen, als nach einer Flanke von Außen der Ball in abseitsverdächtiger Position eingeschoben wurde. Kurz vor der Halbzeit baute der Gegner die Führung aus, nachdem der Ball nicht vehement genug geklärt werden konnte.
Nach der Halbzeit startete die SpVgg II stärker, attackierte den Gegner frühzeitig und konnte sich dem gegnerischen Tor mehrfach nähern. In dieser kurzen Drangphase konnte der Gegner jedoch seine Führung weiter ausbauen. Die 2. Mannschaft rückte nun weiter auf, um noch den Anschluss zu erzielen, bekam jedoch nach einem Konter das Gegentor zum 4:1 und 5:1. Kurze Zeit später bekam die SpVgg II nach einem Foul an Jens Kirschig einen Elfmeter zugesprochen, den Samet Aslan gewohnt sicher verwandelte. Die Mannschaft hatte jetzt jedoch dem Gegner nichts mehr entgegensetzen, der auf dem eigenen Kunstrasen spielerisch komplett überlegen war und noch zwei weitere Tore erzielen konnte.

Somit stand eine deutliche und ernüchternde Niederlage zu Buche. Auch wenn die Höhe etwas schmerzen wird, hat die SpVgg II noch alles in der eigenen Hand, um die Saison noch ordentlich abzuschließen.
 

Es spielten: Lutz Reeh, Samet Aslan, Tiago Cardoso, Max Wöhnl, Marco Rogalla, Jens Kirschig, Fritz Landenberger, Timo Zotz, Christian Läutzins, Christian Carneiro, Stefan Trumpfheller, Abdikarim Said Umal, Christian Brandenburg und René Jourdan.

 


Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg