Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv



Schlappeseppel-Kreispokal  -  Viertelfinale:
Sonntag, 09.03.2014:
  
Spielvereinigung  -  TV Nieder-Klingen                                                                2:4 (0:3)

   

Zum ersten Pflichtspiel des Jahres 2014 trafen sich die SpVgg Groß-Umstadt und TV Nieder-Klingen im Ludwig-Wedel-Stadion. Anlass war das Viertelfinale im Schlappeseppel-Kreispokal.
Die Euphorie nach dem Testspielsieg gegen SV Sickenhofen am Tag zuvor konnte nicht in die Partie übertragen werden. Bereits nach 10 Minuten sah sich die SpVgg einem Rückstand gegenüber. Zuvor hatte man aber selbst die Chance in Führung zu gehen, doch der gegnerische Torwart konnte eine Chance von Daniel Zoller vereiteln. Das Gegentor beeindruckte die 1. Mannschaft zunächst wenig. Es wurde weiter mutig nach vorne gespielt und kam so zu weiteren Gelegenheiten. Der gut aufgelegte Schlussmann aus Nieder-Klingen konnte sie aber allesamt entschärfen. Mit einem Doppelschlag in der Mitte der ersten Hälfte sorgte der Gast dann früh für die Vorentscheidung. Beide Tore fielen, wie auch der erste Treffer, nach einem Ballverlust der SpVgg im Mittelfeld mit folgendem schnellen Umschaltspiel und großer Effektivität. In die Halbzeit ging man trotz einem größeren Ballbesitz und einer Gleichverteilung der Torchancen demnach mit einem gehörigen Rückstand. Die zweite Halbzeit begann schleppend. Torchancen waren zunächst Mangelware, denn beide Mannschaften blieben im Angriff ideenlos. Erst als das Spiel sich dem Ende neigte gelang den Gästen sogar das 0:4. Nach einem Eckball konnte ein Stürmer höher steigen als die Verteidiger der SpVgg und den Ball über die Linie drücken. Weitere Tore konnte Schlussmann Kai Kirschig trotz hochprozentiger Chancen verhindern. Die SpVgg erwachte aus ihrem Tiefschlaf viel zu spät. Stefan Trumpfheller sendete mit einem Volleyschuss der knapp über die Latte ging einen ersten Warnschuss ab, ehe Jens Reinhardt in der 82. Minute Jens Reinhard verkürzen konnte. Eine Hereingabe von Paul Landenberger ging am ersten Mitspieler vorbei und konnte am langen Pfosten verwertet werden. In der 88. Minute erzielte Benjamin Zelger das zweite Tor der SpVgg. Nach einer Flanke gewann Stefan Trumpfheller das Kopfballduell und der Ball landete zum Einschieben bereit kurz vor dem Tor. Ernsthaft in Gefahr war der Sieg des TV Nieder-Klingen aber nicht mehr.
Die Effektivität in der ersten Hälfte zog der 1. Mannschaft den Zahn. In zwei Wochen beim ersten Saisonspiel muss man die Fehler abstellen und die Punkte gegen den TSV Richen einfahren. 

          

Es spielten: Kai Kirschig, Engin Can, Muharrem Türkgülsün, Nils Allmann, Arne Schult, Benjamin Knöll, Daniel Zoller, Jens Reinhardt, Sean Hacker, Stefan Trumpfheller, Patrick Zoller, Paul Landenberger, Benjamin Zelger, Jasper von Petersdorff-Campen und David Neubert.

 

 


Ergebnisse

   

   

 

Termine

   

   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg