Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C  - 07. Spieltag :
Sonntag,  02.09.2012:
  
Spielvereinigung II  -  TG Ober-Roden II                                                           4:1 (1:1)

 

Mit dem dritten Sieg in Folge konnte sich die 2. Mannschaft der SpVgg ins obere Mittelfeld schieben. Durch den verdienten 4:1-Erfolg gegen TG Ober-Roden erarbeitete man sich zudem weiteres Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben in der Kreisliga C.

TG Ober-Roden II machte in den ersten Minuten viel Druck und konnten sich öfters gute Chancen herausspielen. Schlussmann Sven Quaiser hatte hierbei jedoch wenig Schwierigkeiten und setzte sich immer wieder gut in Szene. Als auch die SpVgg II endlich wach wurde konnte der Gast mit schönen Spielzügen überrascht werden. Die Folge waren sehr gut herausgespielte Chancen. Bei der besten Möglichkeit verfehlte ein Schuss aus 20 Metern nur knapp das gegnerische Tor. Nach etwas über einer halben Stunde wurde ein schlimmer Fehler der 2. Mannschaft bestraft. Die Abwehr versuchten vergebens auf Abseits zu spielen und so konnte ein Ober-Röder Stürmer frei zum 0:1 einschieben. Die SpVgg II wirkte aber nicht geknickt. Stattdessen wurde man dadurch nur stärker und drückte nun auf den Ausgleich. So boten sich mehrere Gelegenheit, die man jedoch allesamt vergab. Die 2. Mannschaft blieb weiter dran und wurde für ihren Kampf noch vor der Halbzeitpause belohnt. Der kurz vorher eingewechselte Dario Lehmeier spielte den allein stehenden Christian Carneiro mustergültig an und dieser konnte den Ball problemlos zum 1:1 einschieben. In der zweiten Spielhälfte zeigte man sich spielerisch noch stärker und die Abwehr deutlich konzentrierter. So wurde eine Vielzahl an Tormöglichkeiten herausgespielt, die Chancenauswertung war jedoch verbesserungswürdig. Nachdem Stefan Trumpfheller nach einer guten Flanke nur die Latte traf, kam Sean Hacker zum Nachschuss, der vom Torwart zwar pariert wurde, doch nach Meinung der meisten Akteure klar hinter der Linie, was dem Schiedsrichter allerdings entging. Die 2. Mannschaft steckte im Anschluss auch diesen Rückschlag locker weg und so war es nur eine Frage der Zeit, bis man endlich in Führung gehen konnte. In der 65. Minute bot sich die nächste Chance, ein Handelfmeter. Diesen verwandelte Sean Hacker mit einem platzierten Schuss ins Eck. Zehn Minuten später erzwang die SpVgg II die Entscheidung. Nach einem Eckball wurde ein Schuss von Mark Rainals noch abgewehrt, doch Dario Lehmeier setzte den Ball im Nachschuss unhaltbar unter die Latte. TG Ober-Roden II fand nicht mehr ins Spiel zurück. Einzig mit Kontern wurde es probiert, doch die SpVgg-Abwehr hatte keine Probleme diese abzuwehren. Für den Schlusspunkt sorgte Stefan Trumpfheller kurz vor dem Ende. Bei einem Konter wurde er von Christian Carneiro frei gespielt und netzte sicher zum verdienten 4:1-Endstand ein.

Die 2. Mannschaft konnte erneut an die starken Leistungen der letzen Wochen anknüpfen und bot insbesondere eine starke spielerische Vorstellung.

            

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Christian Brandenburg, Julian Haluska, Dominik Spagl, Andreas Piechotta, Patryk Trybek, Sean Hacker, Oliver Müller, Christian Carneiro, Stefan Trumpfheller, Dario Lehmeier, José Gravalos, Timo Zotz, Björn Lamprecht, Jerome Pawlowski und David Neubert.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg