Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C  - 19. Spieltag :
Sonntag,  25.11.2012:
  
Spielvereinigung II  -  FV Eppertshausen II                                                       5:1 (2:0)

 

Obwohl die SpVgg II zu kaum einer Zeit überzeugen konnte, gelang ihr gegen den Abstiegskandidaten FV Eppertshausen II ein deutlicher 5:1 (2:0)-Erfolg.

In den Anfangsminuten suchten beide Mannschaften nach ihrem Spiel, fanden es jedoch nicht und so wechselte der Ball ständig die Seiten. In der 10. Minute hatte die 2. Mannschaft ihre erste Chance. Ein Eckball von Halil-Bahtiyar Cicek ging an den langen Pfosten. Danach neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Die SpVgg II verlor zu schnell die Bälle, war in der Defensive jedoch konzentriert und ließ dort nichts anbrennen. Nach knapp einer halben Stunde erspielte man sich endlich einen Vorteil. Zunächst wurde ein Schuss von Maximilian Wick gehalten und kurz darauf gelang Christian Läutzins das 1:0. Nach einem Querpass schoss der den Ball im Strafraum direkt ins lange Eck. In der 37. Minute erhöhte Maximilian Wick durch eine Einzelaktion, in der er gleich mehrere Gegner stehen ließ, auf 2:0. Nachdem Halil-Bahtiyar Cicek das 3:0 verpasste, hatte der Gast direkt vor der Halbzeitpause seine beste Chance. Ein Freistoß konnte Schlussmann Sven Quaiser gerade noch abwehren und der folgende freie Nachschuss Eppertshausens ging über das Tor. In der zweiten Spielhälfte war die 2. Mannschaft nur noch körperlich anwesend und ließ durch einfache Fehler den Gegner zurück ins Spiel kommen. Bereits in der 48. Minute gelang dem Gast nach einem groben Fehler in der Vorwärtsbewegung das 2:1. In den nächsten Minuten war die SpVgg II völlig verunsichert und so konnte FV Eppertshausen II Druck aufbauen und sich Chancen erspielen. Zum Glück gelang nicht der Ausgleich. Sehr überraschend fiel das 3:1 für die SpVgg II in der 62. Minute. Marco Rogalla flankte in den Strafraum, wo Christian Carneiro den Ball annehmen und ins Tor schieben konnte. Keine vier Minuten später gelang die Entscheidung. Man erkämpfte sich in der gegnerische Hälfte den Ball und spielte dann schnell. Schliesslich fand der Ball den Weg zu Halil-Bahtiyar Cicek, der locker das 4:1 markierte. Direkt im Anschluss wurde das Spiel kurzzeitig aggressiv, gekrönt mit einem Foulelfmeter für die Gäste. Dieser wurde aber verschossen, wodurch sich das Spiel schnell wieder beruhigte. Die 2. Mannschaft hatte nun keinerlei Probleme, den Sieg zu sichern. Kurz vor dem Ende gelang Halil-Bahtiyar Cicek sogar noch das 5:1.

Die 2. Mannschaft zeigte zwar keine starke Leistung, am Ende zählen aber nur die drei Punkte. Wichtig war, dieses Spiel zu gewinnen und dies ist gelungen. Unter der Woche erhofft sich das Team erneut punkten zu können. Im Nachholspiel gegen FSV Spachbrücken II wird allerdings ein spannendes Spiel auf Augenhöhe erwartet.

 
Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Marco Rogalla, Max Wöhnl, Christian Läutzins, Christian Brandenburg, Jerome Pawlowski, Felix Termeer, Halil-Bahtiyar Cicek, Christian Carneiro, Maximilian Wick, José Gravalos, Björn Lamprecht, Julian Haluska und Timo Zotz.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg