Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisoberliga - 18. Spieltag :
Sonntag, 20.11.2011:
  
TSV Seckmauern  -  Spielvereinigung                                                             2:1 (0:0)
 

Nach dem zuletzt wichtigen Auswärtssieg bei Viktoria Schaafheim musste sich SpVgg wieder geschlagen geben. Zum Rückrundenauftakt, bei dem man eigentlich die Hinspielniederlage vergessen machen wollte, verlor man gegen TSV Seckmauern unglücklich mit 2:1.

Die 1. Mannschaft zeigte eine gute Leistung. In den ersten 35 Minuten war man das bessere Team, konnte aber die ein oder andere sich bietende Gelegenheit nicht nutzen. In den letzten Minuten vor der Pause kam der Gastgeber aber besser ins Spiel und nun auch zu ersten Chancen. Trotzdem ging es mit einem 0:0 in die Kabinen. Im zweiten Spielabschnitt hatte die SpVgg zunächst die erste Chance, doch im Gegenzug kassierte man nach einem individuellen Fehler das 1:0. Davon ließ man sich jedoch nicht beeindrucken und spielte weiter gut mit. In der 56. Minute gelang die Belohnung. Nach einem schönen Schuss von Jörg Gunkelmann konnte David Behner zum 1:1-Ausgleich abstauben. Im Anschluss hatte die SpVgg sogar die Chance zur Führung, doch Benjamin Knöll scheiterte nach einem Eckball knapp. Nachdem man in der 69. Minute den Ball im Mittelfeld leichtfertig abgab, konnten die Gastgeber dies ausnutzen und das 2:1 erzielen. Die 1. Mannschaft blieb nun weiter im Spiel, konnte aber die Niederlage nicht mehr abwenden.

Die SpVgg verlor somit unglücklich mit 2:1. TSV Seckmauern war an diesem Tag nicht besser; ein Unentschieden wäre leistungsgerecht gewesen. Am Ende stehen aber leider keine Punkte zu Buche. Dennoch muss man in den letzten Spielen des Jahres auf dieser Leistung aufbauen, dann werden sicherlich weitere wichtige Punkte folgen.

     

Es spielten: André Jung, Muharrem Türkgülsün, Benjamin Knöll, Christopher Höfler, Jörg Gunkelmann, Engin Can, Paul Landenberger, Benjamin Zelger, Okan Sönmez, David Behner, Stefan Trumpfheller, Daniel Zoller, Patrick Herbert und Dario Lehmeier.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg