Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisoberliga - 31. Spieltag :
Sonntag, 06.05.2012:
  
SG Sandbach  -  Spielvereinigung                                                                   3:0 (1:0)
 

Die Spielvereinigung musste sich nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage beim Tabellendritten SG Sandbach wieder geschlagen geben. Damit endete auch eine weitere Serie von drei Spielen ohne Gegentor. Desweiteren verlängerte sich eine Folge von nun drei Spielen ohne eigenen Treffer. Daran gilt es zu arbeiten, damit man in den kommenden Spielen aus der Abstiegsgefahr kommt.

Trotz einigen Ausfällen, die man versuchen musste zu kompensieren, kam die SpVgg besser als der Gastgeber ins Spiel und zeigte ein paar gute Kombinationen nach Vorne, ohne sich jedoch klare Torchancen zu erarbeiten. Die 1. Mannschaft stand wie die letzten drei Spiele sehr sicher in der Abwehr und ließ kaum was zu. Die Führung wäre zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient gewesen, doch ein Tor von Maximilian Wick wurde aberkannt. In dieser Situation entschied der Schiedsrichter, dass der Ball in der Aktion schon im Toraus war. Glück für die Gastgeber, da der Ball nach Angaben der besser positionierten Zuschauer doch klar im Spielfeld blieb. Danach kam SG Sandbach immer besser ins Spiel und auch zu einem glücklichen 1:0-Führungstreffer. André Jung konnte einen Schuss bei den Wetterverhältnissen nicht kontrollieren, ließ ihn unglücklich nach Vorne abprallen und ein Sandbacher Angreifer bedankte sich mit dem 1:0. Die 1. Mannschaft versuchte schnell zum Ausgleich zu kommen, doch ein guter Angriff über die Außen konnte Felix Termeer leider nicht verwerten. Aus kurzer Distanz verfehlte er das Tor deutlich und so ging es mit einem 1:0 in die Halbzeitpause. Leider gelang es nicht, in der 2. Halbzeit den nötigen Druck aufzubauen und sich klarere Chancen gegen die nun sehr stabile Sandbacher Defensive zu erarbeiten. In der 55. Minute musste man dann das 2:0 hinnehmen. Erneut machte die Defensive einen unglücklichen Eindruck. Nach einer Flanke ging der Ball durch zwei Verteidiger durch und so stand es 2:0. In der 75. Minute musste das Spiel aufgrund eines Unwetters kurzzeitig unterbrochen werden. Nach dieser Zwangspause gelang der SpVgg keine nennenswerte Aktionen mehr, man kassierte sogar noch das 3:0 aus einer abseitsverdächtigen Position.

Es wäre vielleicht ein bisschen mehr drin gewesen, wenn man das nötige Glück gehabt hätte. Ein verdienter Sieg war es dann aber doch für die SG Sandbach. Jetzt muss man zusehen, dass man irgendwie noch ein paar Punkte sammelt um sich weiter von den Abstiegsplätzen/Relegationsplatz zu entfernen.

 

Es spielten: André Jung, Jörg Gunkelmann, Benjamin Knöll, Paul Landenberger, Christopher Höfler, Daniel Zoller, Benjamin Zelger, Jens Reinhardt, Felix Termeer, Benjamin Döring, Maximilian Wick, Stefan Trumpfheller, Christian Läutzins, Julian Haluska und Sven Quaiser.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg