Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C - 4. Spieltag :
Dienstag, 23.08.2011:
  
Viktoria Klein-Zimmern II  -  Spielvereinigung II                                                 1:3 (0:1)
 

Im vierten Saisonspiel gelang der 2. Mannschaft endlich der erste Sieg in der Kreisliga C. Bei Viktoria Klein-Zimmern II zeigte man eine überlegene Leistung und gewann verdient mit 1:3.

Von Beginn an agierte die 2. Mannschaft kaum beeindruckt von der klaren Niederlage am Sonntag. Man spielte sehr gefällig den Ball und zeigte sich immer wieder mit Pässen in die Spitze gefährlich. Defensiv war man gut geordnet, so dass man dem Gastgeber keine nennenswerten Chancen überließ. Es dauerte jedoch bis zur 39. Minute, ehe man die Überlegenheit auch dem  Zwischenstand ansah. Vasco Carvalho Soares nutzte endlich eine seiner vielen Möglichkeiten zum 0:1. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte konnte die SpVgg II zwar nicht mehr das hohe Tempo gehen, doch man bestimmte weiter das Spiel. Nach 68 Minuten belohnte sich die 2. Mannschaft mit dem überfälligen 0:2. Erneut war es Vasco Carvalho Soares, der den gegnerischen Torwart überwinden konnte. In der Folge nahm man weiter das Tempo raus und machte nicht mehr als nötig. Während der Gastgeber nun mehr Platz bekam und dadurch nochmals Morgenluft schnupperte, blieb man weiter mit Kontern gefährlich. In der 77. Minute gelang Engin Can nach solch einem mit dem 0:3 die Entscheidung. Kurz vor dem Ende gelang Viktoria Klein-Zimmern II per direkt verwandelten Freistoß noch das 1:3, doch mehr ließ die SpVgg II nicht zu.

Am Ende steht somit ein sicherer und verdienter 1:3-Erfolg. Auf diese Leistung kann man nun aufbauen, auch wenn man erneut bemerkte, dass die Kräfte gegen Ende nachließen.

         

Es spielten: André Jung, Mark Rainals, Jan Giebenhain, Julian Haluska, Timo Hammermeister, Engin Can, Steffen Kern, Andreas Piechotta, Daniel Zoller, Jost von Petersdorff-Campen, Vasco Carvalho Soares, Christian Carneiro, Dustin Hein, Björn Lamprecht und Halil-Bahtiyar Cicek.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg