Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C - 21. Spieltag

Sonntag, 18.03.2012:
  
Spielvereinigung II  -  FSV Spachbrücken II                                                      1:1 (1:1)

 

Die 2. Mannschaft musste sich im Heimspiel gegen FSV Spachbrücken II mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. Die SpVgg II erarbeitete sich zwar Feldvorteile, doch der Gast war deutlich gefährlicher.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Schlussmann Sven Quaiser ließ sich leichtfertig den Ball abnehmen und plötzlich stand es nach drei Minuten 0:1. Von diesem Schock konnte sich die Mannschaft zunächst nicht erholen. Der Gast aus Spachbrücken störte früh und erspielte sich so ein deutliches Übergewicht. Die SpVgg II kam zu keinem geordneten Spielaufbau. Allerdings konnte man ein weiteres Gegentor verhindern. Nach knapp 20 Minuten befreite man sich endlich. Mit mehr Ballsicherheit kamen die Pässe nun an, wodurch man länger in Ballbesitz blieb und der Gast mehr laufen musste. So entstand eine Überlegenheit, die man in der 35. Minute zum 1:1 nutzte. Nach einem Freistoß von Timo Hammermeister stand Marcel Kern goldrichtig. Mit dem Kopf ließ er dem gegnerischen Torwart keine Chance. Im Anschluss machte man weiter Druck, doch der letzte Pass kam nicht an, so dass es mit dem 1:1 in die Halbzeitpause ging. Nach der Pause entwickelte sich ein weitestgehend ausgeglichenes Spiel. Die SpVgg II erspielte sich kaum Torchancen. FSV Spachbrücken II zeigte sich gefährlicher. Nach einfachen Fehlern der 2. Mannschaft musste Sven Quaiser in höchster Not klären. In der Folge fehlte es an Laufbereitschaft und Kraft, so gab es für beide Mannschaften mehr Platz, der jedoch kaum genutzt wurde. Knapp 15 Minuten vor dem Ende hatte der Gast eine weitere Chance, doch erneut rettete Sven Quaiser das 1:1. In den Schlussminuten fehlte dann einfach die Kraft, so dass man sich mit dem 1:1 begnügen musste.

Die 2. Mannschaft war zwar spielerisch leicht überlegen, doch da der Gast die besseren Chancen hatte, muss man mit dem 1:1 glücklich sein. Insgesamt zeigte die Mannschaft an diesem Tag aber zu wenig. Das Beste war, dass man wenigstens einen Punkt holte.

         

Es spielten: Sven Quaiser, Christian Brandenburg, Timo Zotz, René Jourdan, Timo Hammermeister, Christian Läutzins, Patryk Trybek, Björn Lamprecht, José Gravalos, Halil-Bahtiyar Cicek, Marcel Kern, Andreas Piechotta, Vasco Carvalho Soares, Dustin Hein, Fritz Landenberger, Dario Lehmeier und David Neubert.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg