Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C - 1. Spieltag :
Sonntag, 07.08.2011:
  
Spielvereinigung II  -  TSV Richen II                                                                 3:4 (1:3)
 

Gleich zu Saisonbeginn hatte die SpVgg eine schwere Aufgabe vor der Brust. Im Derby gegen TSV Richen II musste man sich als Neuling gleich mit einem Topteam der Kreisliga C messen und wurde beim 3:4 (1:3) deutlich in die Schranken gewiesen.

Die 2. Mannschaft erlebte einen kapitalen Fehlstart. Bevor man sich im Spiel einfinden konnte, stand es bereits 0:1 (2. Minute). Der Gast zeigte sich deutlich aggressiver und laufstärker. Der 2. Mannschaft gelang es in dieser Phase nicht den Ball zu behaupten. Immer wieder verlor man zu schnell den Ball bis man in der 12. Minute den bisherigen Verlauf auf den Kopf stellte, als Christian Carneiro einen Fehler von TSV Richen II mit einem tollen Schuss eiskalt ausnutze. Die SpVgg II kam nun besser ins Spiel, doch der Gegner blieb klar spielbestimmend. Hinzu kamen immer wieder leichte Fehler, wodurch sich gute Chancen für den Gast ergaben. Nach 30 Minuten konnte TSV Richen II den Druck nicht mehr aufrecht erhalten, so dass man das Spiel ausgeglichener gestalten konnte. In dieser Phase klärte man den Ball im eigenen Strafraum aber nur unzureichend, was das 1:2 zur Folge hatte. Nach einem weiteren Fehler in der Vorwärtsbewegung musst man noch vor der Pause das 1:3 hinnehmen. In der zweiten Spielhälfte agierte nur noch der Gast. Bereits nach 49 Minuten hieß es 1:4. Im Anschluss hatte man ein ums andere Mal großes Glück, dass Richen mit den Chancen verschwenderisch umging. Hier hätte man sich über einen hohen Rückstand nicht beschweren dürfen. So kontrollierte der Gast sicher das Spiel und es schien bei diesem Ergebnis zu bleiben. In der 82. Minute gelang Halil-Bahtiyar Cicek wie aus dem Nichts das 2:4. Nach einem langen Pass von Fritz Landenberger konnte er sich im Strafraum durchsetzen und den Torwart überwinden. Nur eine Minute später spekulierte Richen auf Abseits, doch der Pfiff blieb aus und Vasco Carvalho Soares traf sicher zum 3:4. Während der Gast nun nervös wurde, keimte bei der 2. Mannschaft Hoffnung auf. Man warf alles nach Vorne und bekam in der Schlussminute die Chance zum Ausgleich. Christian Carneiro kam aber nur knapp an die Flanke heran, so dass der Ball über das Tor ging und das 3:4 besiegelte.

Über die gesamte Partie gesehen war die Auftaktniederlage für die SpVgg II völlig verdient. Die Mannschaft zeigte aber in den Schlussminuten gute Moral, worauf sich in den nächsten Wochen aufbauen lässt.

        

Es spielten: Kai Kirschig, Mark Rainals, Jan Giebenhain, Julian Haluska, José Gravalos, Jost von Petersdorff-Campen, Björn Lamprecht, Andreas Piechotta, Halil-Bahtiyar Cicek, Dario Lehmeier, Christian Carneiro, Fritz Landenberger, Vasco Carvalho Soares, Christian Brandenburg, Dustin Hein, Muhammed Erol, Max Wöhnl und David Neubert.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg