Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C - 28. Spieltag

Sonntag, 13.05.2012:
  
Spielvereinigung II  -  SV Hering                                                                      2:1 (1:0)

 

Der 2. Mannschaft gelang nach zuletzt drei Spielen ohne Sieg im Heimspiel gegen SV Hering wieder ein Dreier. Die SpVgg II zeigte sich spielerisch klar verbessert und setzte sich  schließlich knapp mit 2:1 (1:0) durch.

In den Anfangsminuten musste sich die 2. Mannschaft erst finden, so dass der Gast mehr Ballbesitz hatte, sich aber keine Chancen herausspielen konnte. Auch wenn die Abwehr der Spielvereinigung an diesem Tag mit den schnellen Spitzen des Gastes einige Probleme hatte, konnte man gemeinsam immer wieder klären. Nur einmal wurde das Glück beansprucht. Nachdem ein Ball vom Torwart nur abgeklatscht werden konnte, vergab SV Hering die Führungschance. Im weiteren Spielverlauf fand die Mannschaft aber ihren Rhythmus. Das Spiel wurde nun nach Vorne verlagert. Insbesondere das Pressing, das man ab und zu ausübte, funktionierte sehr gut und brachte einfache Ballgewinne. So folgten nun auch Chancen. Die erste gute Möglichkeit hatte Patryk Trybek, der nach einem Pass in die Spitze nicht schnell genug abschloss. Kurz darauf war es erneut Patryk Trybek, der nach einem schnellen Angriff zum Schuss kam. Nun rettete der Torwart. Nach knapp einer halben Stunde wurde Christian Carneiro in den Strafraum geschickt, war dort schneller als der Schlussmann am Ball und wurde darauf von diesem gelegt; ein Elfmeter war die Folge. Nachdem zuletzt immer wieder Schwächen vom Punkt offenbart wurden, konnte dieses Mal Timo Hammermeister souverän verwandeln und die SpVgg II mit 1:0 in Front bringen. Bis zur Halbzeitpause ließ die 2. Mannschaft defensiv nichts mehr anbrennen und hätte im Angriff fast noch das 2:0 nachgelegt. Nach einer Hereingabe ließ der Torwart den Ball fallen, doch Christian Carneiro war zu überrascht. Im zweiten Spielabschnitt bekam die SpVgg II etwas mehr Platz und konnte sich so spielerisch weiter entfalten. Dadurch fand man ein ums andere Mal den Weg in den Straffraum, doch der letzte Pass fehlte für eine Vorentscheidung. SV Hering probierte es meist mit langen Bällen auf die schnellen Stürmer und war insbesondere bei Standards gefährlich. In der 72. Minute nutzten sie dann auch eine Ecke zum 1:1-Ausgleich, wobei die Abwehr der SpVgg II einen unglücklichen Eindruck machte. Trotzdem ließ sich die 2. Mannschaft nicht aus dem Rhythmus bringen. Fördernd kam hinzu, dass der Gast nur noch mit 10 Spielern agierte, da sich ein Akteur verletzte und das Wechselkontingent bereits ausgeschöpft war. So hatte man nun klare Feldvorteile, leider fehlten noch die zwingenden Chancen. Dennoch wurde der Druck aufrecht gehalten und schließlich kam auch die Belohnung. Vier Minuten vor dem Ende ging es nach der Balleroberung schnell. So leitete Dario Lehmeier den Ball in die Spitze zu Marcel Kern weiter, der seine Chance eiskalt zum 2:1 nutzte und damit das Spiel entschied.

Die SpVgg II zeigte eine gute spielerische Leistung und gewann somit am Ende verdient, da man sich auch ein klares Chancenplus herausspielte. In den letzten zwei Spielen will die 2. Mannschaft zwar weiter für die kommende Saison experimentieren, trotzdem aber auch die Runde erfolgreich abschließen.

          

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Timo Zotz, Marco Rogalla, Dominik Spagl, Björn Lamprecht, Julian Haluska, Timo Hammermeister, Patryk Trybek, Christian Carneiro, Halil-Bahtiyar Cicek, Muhammed Erol, Marcel Kern, Dario Lehmeier, René Jourdan und David Neubert.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg