Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C - 30. Spieltag

Samstag, 26.05.2012:
  
Spielvereinigung II  -  SV Groß-Bieberau II                                                       2:2 (2:1)

 

Zum Saisonabschluss gegen SV Groß-Bieberau II bot die 2. Mannschaft der SpVgg eine schwache Darbietung. Man fand keinen richtigen Rhythmus und machte zudem zu viele vermeidbare Fehler, so dass am Ende trotz zweimaliger Führung nur ein 2:2 heraussprang.

Aus Groß-Umstädter Sicht begann das Spiel optimal. Bereits in der zweiten Spielminute profitierte Björn Lamprecht von einem Abwehrfehler und brachte somit die 2. Mannschaft frühzeitig mit 1:0 in Front. Im Anschluss konnte man sich ein leichtes Übergewicht erarbeiten, auch wenn ein ums andere Mal die Zuordnung im Mittelfeld überhaupt nicht stimmte. Im Spiel nach Vorne wurde teils zu egoistisch agiert und so blieb das Spiel knapp. Hinzu kam das Pech, dass der Schiedsrichter dreimal eine Großchance wegen angeblichen Abseits zurückpfiff. Nach knapp einer halben Stunde vergab Christian Carneiro eine gute Chance zum 2:0. Desweiteren wurden eine Reihe von guten Möglichkeiten nicht konsequent aus- bzw. der freie Mann einfach nicht angespielt. So durfte man sich nicht beschweren, dass dem Gast in der 34. Minute nach einer Ecke der 1:1-Ausgleich gelang. Davon ließen sich die SpVgg-Akteure aber nicht beeindrucken und schlugen schnell zurück. Timo Hammermeister setzte sich nach 42 Minuten im Strafraum durch und legte quer auf Christian Carneiro ab, der dann problemlos sein 20. Saisontor erzielen konnte. Kurz darauf ging es in die Halbzeitpause. Im zweiten Spielabschnitt verlor die 2. Mannschaft immer mehr die Ordnung und zeigte deutlich weniger Laufbereitschaft, wodurch kaum noch Chancen herausgespielt wurden. Nach knapp einer Stunde kam SV Groß-Bieberau II zum nicht unverdienten 2:2, als die SpVgg II nach einem eigenen Einwurf unnötig den Ball verlor´. Zu allem Überfluss musste Muhammed Erol in der 70. Minute das Spielfeld verlassen. Er holte sich innerhalb von zwei Minuten zwei dumme gelbe Karten ab. In der Folge spielten beide Mannschaften auf Sieg. Der Gast zeigte sich aber nur bei Standardsituationen gefährlich, die letztlich aber sicher verteidigt werden konnten. Die 2. Mannschaft bekam ihrerseits noch zwei gute Möglichkeiten zum Sieg, doch ein Freistoß aus 18 Metern von Timo Hammermeister ging nur an den Aussenpfosten und ein Schuss von Christian Läutzins in aussichtsreicher Position verfehlte das Tor.

So blieb am letzten Spieltag nur ein leistungsgerechtes Unentschieden. Auch wenn an diesem Tag eine schwache Leistung geboten wurde, kann die SpVgg II mit ihrer Saison durchaus zufrieden sein. Mit einer ausgeglichenen Bilanz von 11 Siegen, 8 Unentschieden und 11 Niederlagen belegte man in der Kreisliga C den 7. Tabellenplatz, als Aufsteiger eine ordentliche Leistung. Zudem wurden in der Saison junge Nachwuchsspieler in die Mannschaft integriert, so dass man auch in Zukunft mit einer guten Entwicklung rechnen darf.

          

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Julian Haluska, René Jourdan, Christian Läutzins, Dario Lehmeier, Muhammed Erol, Timo Hammermeister, Björn Lamprecht, Christian Carneiro, Halil-Bahtiyar Cicek, Christian Brandenburg, Marcel Kern, José Gravalos,  Marco Rogalla, Patryk Trybek, Dominik Spagl und David Neubert

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg