Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisoberliga - 14. Spieltag :
Sonntag, 23.10.2011:
  
Spielvereinigung  -  SG Sandbach                                                                   1:2 (0:0)
 

Die SpVgg kassierte gegen den Tabellenzweiten SG Sandbach eine unglückliche 1:2-Niederlage. In einer ausgeglichen gestalteten Partie musste man kurz vor dem Ende in der eigenen Drangphase das entscheidende 1:2 hinnehmen.

Die 1. Mannschaft hielt gegen den starken Gast von Beginn an dagegen. Auch wenn Sandbach zunächst leichte Ballbesitzvorteile hatte, stand man sehr organisiert. So entwickelte sich ein zähes Spiel. Es dauerte bis zur 12. Spielminute ehe die Zuschauer die erste Chance zu sehen bekamen. Der Gast kam über die Aussen durch, doch André Jung konnte den Schuss abwehren. Nur kurz darauf zeigte sich auch die SpVgg gefährlich, doch Stefan Trumpfheller kam gegen den Torhüter nur einen kleinen Tick zu spät. Das Spiel blieb weiter ausgeglichen, beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld, wobei die 1. Mannschaft im Spiel nach Vorne zu ungenau und umständlich agierte. Trotzdem kam man nach 40 Minuten zu einer Großchance. Nach einem langen Ball köpfte sich die Gästeabwehr gegenseitig an, so dass der Ball zu Jörg Gunkelmann kam. Dieser zögerte nicht lange, scheiterte aber mit seiner Direktabnahme. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel und so ging man mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Kabinen. Der Tabellenzweite kam nun besser aus der Halbzeitpause und machte gleich Druck. In der 48. Minute konnte André Jung das 0:1 noch verhindern. Doch fünf Minuten später war auch er geschlagen. Nach einem langen Ball, als die SpVgg-Abwehr auf Abseits spielte, war ein gegnerischer Stürmer frei durch, umkurvte den Torwart und schob locker zum 0:1 ein. In der Folge kontrollierte Sandbach das Spiel, da die SpVgg in der Offensive weiterhin keine zwingenden Aktionen zeigen konnte. Man hatte sogar Glück nicht das 0:2 zu kassieren, als Sandbach erneut mit einem langen Ball die Abwehr aushebelte, doch dieses Mal blieb der SpVgg-Schlussmann Sieger. Ab der 70. Minute gelang es endlich, den Gast unter Druck zu setzen. Die Pässe kamen nun an und so ließ man den Ball über mehrere Stationen laufen. In der 71. Minute wurde die 1. Mannschaft erstmals in der zweiten Hälfte gefährlich. Nach einer Ecke ging eine Direktabnahme von Jörg Gunkelmann nur knapp über das Tor. Nur kurz darauf setzte Spielertrainer Okan Sönmez ein Dribbling an, das erst im Strafraum per Foul gestoppt wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte Engin Can sicher zum verdienten 1:1-Ausgleich. Das war der 1. Mannschaft aber nicht genug. Man hielt den Druck aufrecht, kontrollierte das Spiel und spielte auf Sieg. In dieser Drangphase musste man dann aber das unglückliche 1:2 hinnehmen. Nachdem in der 82. Minute ein langer Freistoß ohne Fremdeinwirken aufsprang und an die Latte klatschte, bekam die SpVgg den Ball nicht weit genug aus der Gefahrenzone, so dass Sandbach am Strafraum wieder in Ballbesitz kam. Der Sandbacher Spieler konnte sich nun gegen zwei Spieler durchsetzte und den Ball platziert zum 1:2 einschieben. Auch wenn die 1. Mannschaft nochmals alles versuchte, konnte man die Niederlage nicht mehr verhindern.

Somit stand nach einem ausgeglichenen Spiel eine unglückliche 1:2-Niederlage zu Buche. Die SpVgg zeigte, dass man gegen die Topteams der Kreisoberliga gut mithalten kann, sich sogar leichter tut, auch wenn man an diesem Tag dafür nicht belohnt wurde. Trotz der dritten Niederlage in Folge muss man dies für das nächste schwere Spiel bei VFL Michelstadt mitnehmen.

                

Es spielten: André Jung, Engin Can, Paul Landenberger, Benjamin Knöll, Jörg Gunkelmann, Muharrem Türkgülsün, Oliver Müller, Daniel Zoller, David Behner, Benjamin Döring, Stefan Trumpfheller, Okan Sönmez, Christopher Höfler, Dario Lehmeier, Sebastian Ruppert, Benjamin Zelger und David Neubert.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg