Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisoberliga - 28. Spieltag :
Sonntag, 15.04.2012:
  
Spielvereinigung  -  KSV Reichelsheim                                                            3:0 (2:0)
 

Einen ganz wichtigen Sieg feierte die SpVgg gegen KSV Reichelsheim. Gegen den Tabellennachbarn zeigte man sich klar überlegen und gewann letztlich auch in der Höhe verdient.

Von Beginn an ging die SpVgg beherzt zur Sache. Aggressiv in den Zweikämpfen und Laufbereitschaft zeichneten die Akteure aus. Bereits nach 6 Minuten wurde man mit dem 1:0 belohnt. Nach einer Flanke von Muharrem Türkgülsün köpfte Jörg Gunkelmann zur Führung. Nach zehn Minuten hätte es eigentlich 2:0 stehen müssen, doch Daniel Zoller vergab völlig frei vor dem Torwart. Nur kurz darauf scheiterte Benjamin Döring mit einem Heber. Die SpVgg hatte das Spiel gegen einen schwachen Gast zwar im Griff, doch es stand nur 1:0. Für eine kleine Erlösung sorgte Benjamin Döring mit dem 2:0 nach 30 Minuten. Bis zur Pause kontrollierte die 1. Mannschaft sicher das Spiel und ließ defensiv nichts zu. In der zweiten Hälfte probierte der Gast doch mehr, doch wirklich Gefahr konnte Reichelsheim nie ausstrahlen. Die Abwehr der SpVgg zeigte sich sehr konzentriert und das Mittelfeld an diesem Tag bärenstark. So lauerte man auf Konter, auch wenn diese meist zu ungenau abgeschlossen wurden. In der 66. Minute erspielte man sich die erste Großchance im zweiten Abschnitt. Nachdem sich Benjamin Döring gut durchsetzte und in die Mitte flankte, konnte ein Schuss von David Behner gerade noch zur Ecke gelenkt werden. Auch wenn die Entscheidung auf sich warten ließ, blieb die SpVgg ruhig und dominierte das Spiel aufgrund einer starken Defensivleistung. Offensiv zeigte man sich auch weiterhin gefährlich, während KSV Reichelsheim kaum etwas zustande brachte. In den letzten 15 Minuten ergaben sich dann noch einige Möglichkeiten. In der 84. Minute konnte Benjamin Döring eine zum 3:0-Endstand nutzen. Der sichere Erfolg war nicht mehr gefährdet und so konnte man auch verkraften, dass eine Großchance liegen gelassen wurde. Nach einem Konter legte Stefan Trumpfheller vorbildlich auf den freien Benjamin Knöll ab, sein Schuss prallte aber vom Innenpfosten zurück ins Feld.

Am Ende steht ein verdienter 3:0-Erfolg zu Buche. Sie 1. Mannschaft überzeugte endlich wieder durch eine starke läuferische Einstellung und gut geführter Zweikämpfe, gegen das der Gast kein Gegenmittel fand. Kann man in den kommenden Wochen daran anknüpfen, sollte dem Klassenerhalt nichts entgegen stehen.

        

Es spielten: André Jung, Muharrem Türkgülsün, Christopher Höfler, Paul Landenberger, Jörg Gunkelmann, Jost von Petersdorff-Campen, Oliver Müller, Benjamin Zelger, Daniel Zoller, David Behner, Benjamin Döring, Stefan Trumpfheller, Felix Termeer, Benjamin Knöll, Maximilian Wick und Sven Quaiser.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg