Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisoberliga - 21. Spieltag :
Sonntag,  11.12.2011:
  
Spielvereinigung  -  TSV Höchst                                                                     1:2 (1:1)
 

Zum Schluss stand man wieder mit leeren Händen da obwohl man ein Punkt verdient gehabt hätte.

Die SpVgg fand gut in die Partie und war in den eigenen Abwehrreihen eng bei den Männern. Dadurch kam der TSV Höchst kaum zu Chancen und agierte meist mit langen Bällen. Einer der wenigen Vorstöße der SpVgg nutzte David Behner zur 1:0 Führung nach knapp 30 Spielminuten. Danach war die 1. Mannschaft die bessere Mannschaft. Leider verpasste man mit einem tollen Distanzschuss von Daniel Zoller und einer sehr guten Chance für Benjamin Knöll auf 2:0 zu erhöhen. Der TSV Höchst brach das 1. Mal über die rechte Abwehrseite durch und schon klingelte es. André Jung hatte keine Chance, den Ball abzuwehren. Ärgerlich war, dass dem Ausgleich ein Foul voraus gegangen war, das nicht geahndet wurde. In der 2. Halbzeit passierte bis zu der letzten Viertelstunde nicht viel. Es ging nur noch hin und her, da beide Mannschaften den Sieg wollten. Letztendlich mit dem besseren Ende für den TSV Höchst, der durch eine Unachtsamkeit der SpVgg in der letzten Minute zum 1:2-Siegtreffer kam.

Nach dem Spiel holte sich Engin Can durch eine Unsportlichkeit gegenüber dem Schiedsrichter noch die Rote Karte ab und wird der Mannschaft in der Rückrunde in vielen wichtigen Spielen fehlen.

Jetzt heißt es die Weihnachtszeit genießen, sich abzulenken und im nächsten Jahr wieder voll anzugreifen. Mit hoffentlich einigen Rückkehrern und der nötigen Entschlossenheit die Saison noch Positiv abzuschließen.

       

Es spielten: André Jung, Engin Can, Benjamin Knöll, Christopher Höfler, Paul Landenberger, Muharrem Türkgülsün, Jörg Gunkelmann, Jost von Peterdorff-Campen, Daniel Zoller, David Behner, Stefan Trumpfheller, Dominik Spagl, Benjamin Zelger, Patrick Herbert und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg