Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kreisliga C - 23. Spieltag

Sonntag, 01.04.2012:
  
Kickers Hergershausen II  -  Spielvereinigung II                                                2:2 (0:1)

 

Mit einem unnötigen 2:2-Unentschieden fuhr die 2. Mannschaft nach ihrem Gastspiel bei Kickers Hergershausen II nach Hause. In einer schwachen Partie verschenkte man leichtfertig eine 30-minütge 2-Mann-Überzahl. Dass man in dieser Zeit zwei Gegentreffer kassierte war besonders bitter.

Zunächst suchten beide Mannschaften ihren Rhythmus. Während der Gastgeber es mit langen Bällen auf die beiden Spitzen versuchte, war die 2. Mannschaft um eine spielerische Linie bemüht. Da die Abwehr sehr konzentriert agierte und souverän ihre Gegner ausschaltete, wurde die SpVgg II mit zunehmender Spieldauer spielbestimmend. Chancen konnte sich aber keine der Mannschaften herausspielen. In der 35. Minute gelang der 2. Mannschaft trotzdem die Führung. Nach einem Rückpass und dem daraus resultierenden indirekten Freistoß im Strafraum verwandelte Timo Hammermeister diesen zum 0:1. Bis zur Halbzeitpause kontrollierte man sicher das Spielgeschehen. Im zweiten Spielabschnitt agierte der Gastgeber aggressiver und machte deutlich früher Druck. Nun hatte die SpVgg mehr Probleme im Spielaufbau und das Spiel fand zumeist im Mittelfeld statt. Nach knapp einer Stunde fehlte in der Defensive die nötige Aggressivität und so kam Kickers Hergershausen II zur ersten guten Chance, der Ball ging jedoch knapp über das Tor. Kurz darauf überschlugen sich die Ereignisse. In der 58. Minute bekam ein Spieler des Gastgebers wegen Meckerns die gelb-rote Karte. In der 63. Minute spielte Fritz Landenberger Halil-Bahtiyar Cicek geschickt im Strafraum frei und dieser wurde kurz vor dem Einschieben vom gegnerischen Torhüter gelegt. Da dieser bereits verwarnt war, sah auch er die gelb-rote Karte, wodurch die SpVgg II nun eine 2-Mann-Überzahl hatte. Es sah alles nach einer Entscheidung aus, doch Christian Läutzins verschoss den Elfmeter. Nur drei Minuten später war die 2. Mannschaft völlig unorganisiert und in der Abwehr ließ man sich einfach austanzen, so dass Hergershausen zum 1:1-Ausgleich kam. In der Folge leistete die SpVgg II einen spielerischen Offenbarungseid. Die deutliche Überzahl konnte man in keiner Weise ausnutzen. Immer wieder spielte man zu schnell in die Spitze, immer wieder machte man das Spiel eng und immer wieder waren zu viele Spiele vor dem Ball. So konnte man sich keine Chancen erspielen und ermöglichte dem Gegner mit langen Bällen sogar gute Kontermöglichkeiten. Nach einem langen Ball gelang trotzdem Halil-Bahtiyar Cicek die erneute Führung. Er nutzte in der 82. Minute einen Abwehrfehler eiskalt aus und überlupfte den herausgeeilten Torwart. Doch auch dieses Tor reichte nicht für einen dreifachen Punktgewinn. Statt nun defensiv sicher zu stehen, immer eine Überzahl zu schaffen und den Gegner laufen zu lassen, verlor man viel zu schnell den Ball aufgrund einer katastrophalen Passgenauigkeit. Und so kam es wie es kommen musste. In der 90. Minute stellte man sich bei einem Freistoß dumm an, so dass sich ein Hergershäuser im Strafraum fallen lassen konnte und den Schiedsrichter die Möglichkeit zum Pfiff gab. Beim Elfmeter war SpVgg-Schlussmann Sven Quaiser chancenlos, wodurch das blamable 2:2-Unentschieden besiegelt wurde.

Die 2. Mannschaft präsentierte sich genau wie in den Vorwochen spielerisch sehr schwach. Dadurch bringt man sich in der Abwehr immer wieder selbst in Schwierigkeiten, was auch in der Kreisliga C bestraft wird. Somit muss man sich nach der Osterpause in den letzten sieben Spielen deutlich steigern, sonst wird es am Ende doch noch eine enttäuschende Saison.

         

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Christian Brandenburg, Julian Haluska, Timo Hammermeister, Fritz Landenberger, Christian Läutzins, Patryk Trybek, José Gravalos, Halil-Bahtiyar Cicek, Vasco Carvalho Soares, Christian Carneiro, Muhammed Erol, Timo Zotz, Björn Lamprecht, Dirk Kilian und David Neubert.

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg