Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  22. Spieltag :
Dienstag, 19.04.2011:
  
TV Semd II  -  Spielvereinigung II                                                                    0:6 (0:1)

 

Die 2. Mannschaft agierte im letzten Derby der Saison bei TV Semd II souverän und gewann auch in der Höhe verdient mit 0:6.

Die SpVgg II begann sehr druckvoll und schnürte den Gastgeber in der eigenen Hälfte ein. Ein ums andere Mal erspielte man sich gute Torchancen, doch entweder war der Abschluss zu schwach oder der Torwart konnte glänzend parieren. Die 2. Mannschaft blieb aber geduldig und ging nach 23 Minuten verdient in Führung. Nach einem Angriff über die Aussen und einem anschliessenden Querpass konnte Timo Hammermeister mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern das 0:1 erzielen. In der Folge blieb man klar spielbestimmend, vergab die sich bietenden Torgelegenheiten jedoch weiter leichtfertig. So ging es nur mit einem 0:1 in die Halbzeitpause. Die SpVgg II machte dann aber den Dreier früh klar. Nach einem schnellen Angriff über die linke Seite markierte Muhammed Erol (50. Minute) frei vor dem Torwart souverän das 0:2. Nach knapp einer Stunde folgte nach einem tollen Angriff das 0:3 durch Oliver Müller. Im Anschluss kontrollierte man weiter das Geschehen. In der 72. Minute konnten die Semder Verteidiger einmal mehr nicht folgen, so dass Christian Carneiro keine Probleme bei seinem 0:4 hatte. Nun ließ man es etwas ruhiger angehen, wodurch auch der Gastgeber mal in die Nähe des SpVgg-Tores kam. Ein Gegentor konnte jedoch verhindert werden. Timo Hammermeister mit seinem 0:5 in der 83. Minute und Dustin Hein mit dem 0:6 in der Schlussminute sorgten dann für das Endergebnis.

Insgesamt war es ein souveräner und ungefährdeter Erfolg der 2. Mannschaft. Mit dem 25. Saisonsieg im 27. Spiel braucht man in den letzten fünf Spielen aufgrund der hervorragenden Tordifferenz wohl nur noch drei Punkte, um die Meisterschaft in der Kreisliga D zu sichern. Um diese spielt man nach Ostern im Heimspiel gegen SG Mosbach/Radheim II am Samstag, den 30.04.11.

    

Es spielten: Sven Quaiser, Dirk Kilian, Jan Giebenhain, René Jourdan, Paul Landenberger, Timo Hammermeister, Benjamin Zelger, Muhammed Erol, Jens Reinhardt, Oliver Müller, Christian Carneiro, Dustin Hein, Björn Lamprecht, Thomas Wörner, Mark Rainals und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg