Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  15. Spieltag :
Sonntag, 24.10.2010:
  
Viktoria Schaafheim II  -  Spielvereinigung II                                                     0:3 (0:1)

 

Die 2. Mannschaft gibt sich weiterhin keine Blöße. Bei Viktoria Schaafheim II gelang ein sicherer 3:0-Erfolg.

In den ersten Minuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die 2. Mannschaft hatte zwar mehr Ballbesitz, konnte sich jedoch offensiv nicht in Szene setzen. Immer wieder machte man im Aufbauspiel leichte Fehler, so dass der Gastgeber zu guten Chancen eingeladen wurde. Die erste Großchance erspielte sich die SpVgg II nach knapp fünfzehn Minuten. Nach einer präzisen Flanke köpfte Christian Carneiro freistehend über das Tor. Schaafheim hatte kurz darauf ebenfalls die Chance zur Führung, doch Schlussmann Sven Quaiser rettete mit einer starke Parade. In der 30. Minute zeigte man dann mal wieder die spielerische Klasse. Nach einem Doppelpass schob Mark Rainals den Ball am Torwart vorbei, so dass Marcel Kern in der Mitte den Ball nun locker einschieben konnte. Die SpVgg musste bis zur Pause nochmals in höchster Not klären, brachte die knappe Führung aber in die Pause. In der zweiten Spielhälfte agierte man nun konzentrierter und präsentierte sich als Spitzenmannschaft. Man ließ den Ball sicher laufen und erhöhte bereits in der 55. Minute auf 2:0. Benjamin Zelger legte mustergültig auf Yvo Siegler ab, der mit einem platzierten Schuss das Tor erzielen konnte. In der Folge kontrollierte die SpVgg II das Spiel. Defensiv ließ man keine nennenswerten Chancen mehr zu und war immer wieder selbst gefährlich. So vergab man weitere Chancen zum 3:0. Erst in der 78. Minute gelang die endgültige Entscheidung. Christian Carneiro ließ bei einem Konter dem gegnerischen Torwart keine Chance. In den letzten Minuten verwaltete man locker das Ergebnis und durfte sich somit über den 14. Sieg in Folge freuen.

Insbesondere in der zweiten Spielhälfte zeigte die 2. Mannschaft eine souveräne Leistung. Zwar machte man in diesem Spiel zu viele leichte Fehler im Aufbauspiel, der Sieg war aber völlig verdient. In den nächsten Wochen kann man nun gegen zwei Mannschaften aus dem Tabellenkeller eine perfekte Vorrunde erreichen. Hierzu muss man aber weiterhin voll konzentriert auftreten und darf keinen Gegner unterschätzen.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, René Jourdan, Sebastian Ruppert, Timo Hammermeister, Benjamin Zelger, Christian Läutzins, Muhammed Erol, Christian Carneiro, Yvo Siegler, Marcel Kern, Nils Franze, Dustin Hein, Thomas Wörner, Björn Lamprecht und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg