Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  31. Spieltag :
Sonntag, 08.05.2011:
  
1. FC Niedernhausen II  -  Spielvereinigung II                                                   2:3 (1:2)

 

Am 31. Spieltag musste die 2. Mannschaft der SpVgg erstmals in dieser Saison zwei Gegentore hinnehmen, konnte aber beim 1. FC Niedernhausen II bei sommerlichen Temperaturen knapp mit 2:3 gewinnen.

Die SpVgg II zeigte sich in den ersten Minuten meisterlich. Bereits in der 2. Spielminute gelang dem starken Yvo Siegler das 0:1. Im Anschluss kontrollierte man gewohnt die Partie. Auf dem Kunstrasen in Niedernhausen ließ man Ball und Gegner laufen, ohne aber zu viel Risiko einzugehen. Trotzdem zeigte sich der Gastgeber mit seinen schnellen langen Bällen gefährlich. Der SpVgg II gelang nach 21 Minuten aber das 0:2. Erneut war es Yvo Siegler, der nach einer präzisen Flanke einköpfen konnte. Danach wollte man allerdings das Spiel verwalten. Während der Gastgeber in dieser Phase dem Mittelfeld weniger Platz ließ, kam läuferisch bei der 2. Mannschaft zu wenig. Nach einem leichten Fehler in der Vorwärtsbewegung, gefolgt von einem langen Ball musste man dann das 1:2 hinnehmen. Bis zur Pause war Niedernhausen wiederholt gefährlich, doch die beste Chance konnte Jan Giebenhain mit tollen Einsatz vereiteln. Nachdem der Gastgeber auch gleich zu Beginn der zweiten Spielhälfte eine gute Chance liegen ließ, bekam die SpVgg II das Spiel langsam wieder in den Griff. In dieser Phase kam man zu weiteren guten Gelegenheiten. Bis zur Vorentscheidung dauerte es jedoch. Erst in der 75. Minute konnte man den Gegner mit einem schnell ausgeführten Freistoß überraschen. José Gravalos war mit seinem 1:3 der Nutznießer. Nun passierte zunächst wenig; auch als die SpVgg II verletzungsbedingt nur noch mit zehn Spielern, da das Auswechselkontingent erschöpfte war, weiterspielte. Erst in den letzten fünf Minuten wuchs nochmals der Druck der Gastgeber. Nachdem man in der Abwehr nicht konsequent genug zu Werke ging, gelang das 2:3. Danach hatte man sogar Glück, denn Niedernhausen erspielte sich noch eine gute Chance, doch eine Direktabnahme verfehlte das Tor nur knapp, so dass man den Sieg über die Zeit retten konnte.

Die 2. Mannschaft gewann verdient, da man über weite Strecken das bessere Spiel aufzog, auch wenn man sich letztlich nicht über eine Punkteteilung hätte beschweren dürfen. Aber die SpVgg II zeigte, dass man trotz der feststehenden Meisterschaft weiter gewillt ist, Punkte zu sammeln und die Saison würdevoll ausklingen zu lassen.

    

Es spielten: Sven Quaiser, Dirk Kilian, René Jourdan, Jan Giebenhain, Timo Hammermeister, Christian Läutzins, Dustin Hein, José Gravalos, Yvo Siegler, Björn Lamprecht, Thomas Wörner, Marcel Kern, Patryk Trybek, Christian Brandenburg, Mark Rainals, Julian Haluska und Kai Kirschig.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg