Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  12. Spieltag :
Sonntag, 03.10.2010:
  
FSV Münster II  -  Spielvereinigung II                                                               1:2 (1:2)

 

Die 2. Mannschaft konnte auch ihr Auswärtsspiel bei FSV Münster II für sich entscheiden. Die SpVgg II hatte allerdings große Probleme und gewann nur knapp mit 2:1.

In den ersten Minuten störte Münster die 2. Mannschaft sehr früh, so dass man Probleme im Aufbauspiel hatte. So fand man nicht richtig ins Spiel und erspielte sich kaum Torchancen. Der Gastgeber versuchte es mit langen Bällen, die die SpVgg-Abwehr kaum vor ernste Probleme stellten. Christian Carneiro hatte die erste gute Chance im Spiel, doch sein fester Schuss aus 18 Metern ging nur knapp über das Tor. Nach 18 Minuten konnte man dann mal Druck ausüben, so dass Münster den Ball nicht richtig aus dem eigenen Strafraum schlagen konnte. Steffen Kern war nun schneller als der Abwehrspieler am Ball und wurde daraufhin gefoult. Den Elfmeter verwandelte Marcel Kern souverän. Die 2. Mannschaft hatte nun etwas mehr Ballbesitz, doch Münster blieb mit den langen Bällen gefährlich. So musste Sven Quaiser zweimal ernsthaft eingreifen. Nach einem Pass in die Spitze und einem platzierten Schuss musste man nach 38  Minuten den nicht unverdienten Ausgleich hinnehmen. Die SpVgg II konnte aber kurz vor dem Pausenpfiff kontern. Christian Carneiro nutzte einen Abpraller zur erneuten Führung. In der zweiten Spielhälfte konzentrierte man sich weiter auf die Defensivarbeit, in der sich aber auch immer wieder Fehler einschlichen. Der Gastgeber wurde zudem offensiver, so dass man trotzdem zu sehr guten Chancen kam. Diese wurden aber teils fahrlässig vergeben, wodurch das Spiel sehr hektisch blieb. Münster konnte sich noch zwei Chancen erspielen, doch der Abschluss war zu harmlos. So brachte die 2. Mannschaft den Sieg über die Zeit und durfte sich über weitere drei Punkte freuen.

Nach einer schwachen Leistung muss man mit den drei Punkten zufrieden sein. In den nächsten Wochen sollte man sich aber wieder stabilisieren und konstruktiver spielen, um den Platz an der Spitze festigen zu können.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, Jan Giebenhain, Oshin Bet Benyamin, Christian Läutzins, Timo Hammermeister, José Gravalos, Steffen Kern, Olaf Tabor, Christian Carneiro, Marcel Kern, Björn Lamprecht, Muhammed Erol, Uwe Scharkopf und Kai Kirschig

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg