Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  04. Spieltag :
Dienstag, 10.08.2010:
  
TSV Klein-Umstadt II  -  Spielvereinigung II                                                      0:7 (0:3)
 

Im ersten Derby der Saison gelang der 2. Mannschaft erneut ein ungefährdeter und souveräner Erfolg. Bei TSV Klein-Umstadt II gelang ein 7:0.

Von Beginn an übernahm die SpVgg II das Kommando. Bereits in der 1. Minute hatte Oliver Müller die Chance zur Führung, doch bei einem Kopfball aus kurzer Distanz kam der Ball in seinen Rücken und landete somit schließlich klar über dem Tor. Die 2. Mannschaft konnte weiter spielerisch überzeugen und hatte gute Schusschancen durch Jens Reinhardt, die der gegnerische Torwart stark parierte. In der 12. Minute gelang dann das überfällige 1:0. Nach einer Ecke legte Mark Rainals dem am Strafraum freistehenden Steffen Kern auf, der mit einem platzierten Schuss den Weg zum Erfolg ebnete. Die SpVgg blieb weiter klar überlegen, doch zu Chancen kam man zunächst nicht, da der Gastgeber nun besser geordnet und defensiver stand. Erst nach 22 Minuten wurde man wieder gefährlich. Nach einem schönen Doppelpass scheiterte zunächst Oliver Müller. Nur fünf Minuten später machte er es besser, als er nach einem Pass von Christian Läutzins das 2:0 erzielte. In der 34. Minute profitierte Oliver Müller erneut von einem Doppelpass und erhöhte auf 3:0. Im Anschluss kontrollierte man weiter die Partie und vergab gut Möglichkeiten, während Klein-Umstadt in der ersten Spielhälfte keinmal gefährlich vor das SpVgg-Tor kommen konnte. In der 2. Spielhälfte zeigte man jedoch defensiv immer wieder Unkonzentriertheiten und Schwächen. So hatte Klein-Umstadt bereits in der 47. Minute die erste Chance. Nach einem Pass in die Spitze konnte André Jung gerade noch klären. In den nächsten Minuten konnte der Gastgeber ein ums andere Mal die SpVgg-Abwehr in Bedrängnis bringen, doch am Ende verhinderte der SpVgg-Schlussmann ein Gegentor. In der 65. Minute gelang Steffen Kern mit einem direkt verwandelten Freistoß die Entscheidung. Dies brachte Klein-Umstadt aus dem Tritt, was konsequent bestraft wurde. Bereits in der 67. Minute erhöhte Dirk Kilian per Foulelfmeter und nur eine Minute später stand es schon 6:0. Oliver Müller nutzte einen Querpass von Christian Carneiro aus kurzer Distanz zum erneuten Torerfolg. Den Endstand besorgte dann Christian Carneiro nach schöner Vorlage von Oliver Müller bereits in der 73. Minute. In der Folge gab es noch gute Chancen auf beiden Seiten zu betrachten. Während die 2. Mannschaft nun nicht mehr gradlinig genug agierte, hielt André Jung sein Tor mit tollen Paraden sauber.

So gelang der 2. Mannschaft auch im vierten Spiel ein sicherer und souveräner Erfolg. Nun hat man eine Woche Pause und trifft erst am kommenden Dienstag im Ludwig-Wedel-Stadion auf TV Semd II.

  

Es spielten: André Jung, Mark Rainals, Jan Giebenhain, Oshin Bet Benyamin, Christian Läutzins, Jens Reinhardt, José Gravalos, Steffen Kern, Christian Carneiro, Oliver Müller, Marcel Kern, René Jourdan, Dirk Kilian, Mathias Völk und Thomas Wörner.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg