Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  16. Spieltag :
Sonntag, 31.10.2010:
  
Spielvereinigung II  -  TSV Ober-Klingen II                                                        6:0 (3:0)

 

Die SpVgg II eilt weiter von Sieg zu Sieg. Gegen TSV Ober-Klingen II gab man sich keine Blöße und gewann locker mit 6:0.

Die 2. Mannschaft übernahm von Beginn an die Spielkontrolle und dominierte die Partie. Der Gast konnte zunächst nur reagieren und musste schnell einen Rückschlag hinnehmen. Bereits nach 3 Minuten gelang José Gravalos mit einem Fernschuss, der sich hinter dem Torwart ins Netz senkte, das 1:0. Nach zehn Minuten stand es schon 2:0. Nach einer Ecke auf den langen Pfosten köpfte Mark Rainals den Ball zurück in die Gefahrenzone, wo Christian Läutzins aus kurzer Distanz einköpfen konnte. Die SpVgg II kontrollierte nun die Partie nach Belieben. Zwar machte man nicht mehr als nötig, doch immer wieder generierte man sich Chancen. Defensiv stand man absolut sicher und ließ keine Chancen zu. Ein Schuss von Christian Carneiro ging nur an die Unterlatte. Kurz darauf gab es einen Elfmeter für die SpVgg II. Nach langer Beschwerdephase des Gastes wurde zudem ein Gästespieler des Feldes verwiesen. Christian Carneiro schoss den Elfmeter jedoch an den Aussenpfosten. Im Anschluss kontrollierte man das Spiel weiter, vergab jedoch eine höhere Führung. In der zweiten Spielhälfte verlor man zunehmend die Ordnung, so dass sich ein schwaches Spiel entwickelte. Defensiv weiter souverän spielte man offensiv viel zu umständlich, so dass man sich kaum Chancen herausspielte. Ab und zu kam man aber dennoch durch und konnte so die Führung ausbauen. Christian Carneiro gelang nach einer Stunde das 4:0. Nach 70 Minuten nutzte auch endlich Sebastian Ruppert seine Chance. Mit einem tollen Distanzschuss markierte er das 5:0. Danach gab es nur noch Magerkost. So war das 6:0 auch symptomatisch. Ein Fernschuss von Lukas Kirchmeyer fand über Umwege - dank Mithilfe des gegnerischen Torwarts - den Weg ins Tor.

Die 2. Mannschaft hielt sich somit weiter schadlos. In einem Spiel, in dem man kaum gefordert wurde, machte man auch nicht mehr als nötig und brachte einen sicheren und ungefährdeten Sieg über die Zeit. In der kommenden Woche kann man nun beim Tabellenvorletzten SV Hering II eine perfekte Vorrunde mit einem Sieg krönen.

  

Es spielten: Kai Kirschig, Mark Rainals, René Jourdan, Jan Giebenhain. Sebastian Ruppert, Timo Hammermeister, Benjamin Zelger, Christian Läutzins, Christian Carneiro, Yvo Siegler, José Gravalos, Nils Franze, Dustin Hein, Lukas Kirchmeyer und Mathias Völk.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg