Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  03. Spieltag :
Sonntag, 08.08.2010:
  
Spielvereinigung II  -  TSV Harreshausen II                                                     11:1 (4:0)
 

Durch einen lockeren 11:1-Sieg gegen TSV Harreshausen II behielt die SpVgg II ihre weiße Weste. Mit dem dritten Sieg in Folge erwischte man somit einen guten Saisonstart.

Die 2. Mannschaft kam sehr gut in die Partie. Nachdem man bereits in der ersten Spielminute eine gute Chance ungenutzt ließ, profitierte man nach drei Minuten von einem klaren Torwartfehler, der das 1:0 durch einen Freistoß von José Gravalos ermöglichte. Die SpVgg setzte den überforderten Gast weiter unter Druck, nutzte aber eine Vielzahl an Chancen nicht. So dauerte es bis zur 25. Minute, ehe José Gravalos erneut zuschlug. Nach einem schönen Angriff über die Aussen traf er im zweiten Versuch. In der 28. Minute machte er dann seinen Hattrick perfekt. Nach platzierter Flanke von Christian Läutzins köpfte er das 3:0. Gleich darauf legte José Gravalos zudem Marcel Kern zum 4:0 auf. Die 2. Mannschaft blieb weiterhin ganz klar überlegen, verpasste aber immer wieder gute Chancen. Nach der Pause das gleiche Bild. Harreshausen war chancenlos, nutzte seinerseits aber nun eine Vielzahl an Unkonzentriertheiten, um selbst zu Chancen zu kommen. In der 54. Minute konnte der eingewechselte Schlussmann Thomas Wörner das 4:1 verhindern. Auf der Gegenseite schlug die SpVgg dann wieder zu. Ein Freistoß von Björn Lamprecht wurde von einem Abwehrspieler ins eigene Tor verlängert. Fünf Minuten später erhöhte Christian Läutzins auf 6:0, ehe Björn Lamprecht das 7:0 erzielen konnte. Harreshausen war in der 75. Minute dem Ehrentreffer nahe, doch wiederum konnte Thomas Wörner bei einer 1-gegen-1-Situation glänzen. Diese brachte jedoch nur wenig, denn die 2. Mannschaft schlief weiter und sorgte somit doch noch für den Ehrentreffer; das 7:1. Die SpVgg II ließ dies nicht auf sich sitzen und nahm den Gegner in den letzten 15 Minuten weiter auseinander. René Jourdan erhöhte auf 8:1, ehe Christian Carneiro mit einem Doppelschlag auf 10:1 erhöhte. Den Schlusspunkt unter die sehr einseitige Partie setzte erneut Christian Läutzins nach schöner Flanke von Oshin Bet Benyamin.

Die 2. Mannschaft durfte sich somit über einen lockeren 11:1-Erfolg freuen. Doch wie schon am letzten Sonntag war der Gegner an diesem Tag nicht konkurrenzfähig, so dass das Spiel keine Aussagekraft über die kommenden Spiele hat. Schon am Dienstag muss man sich wieder auf deutlich mehr Gegenwehr einstellen, wenn man im Derby bei TSV Klein-Umstadt II antritt.

  

Es spielten: Kai Kirschig, Mark Rainals, Mathias Völk, Jan Giebenhain, Christian Läutzins, Dirk Kilian, Oshin Bet Benyamin, José Gravalos, Christian Carneiro, Björn Lamprecht, Marcel Kern, Thomas Wörner, René Jourdan, Lukas Kirchmeyer und Nils Franze.

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg