Kontakt · Sitemap 

    



 
Home Verein Stadion Fußball Tischtennis Links Bildergalerien Interaktiv

 

  Aktuelles

  Verein

  Stadion

  Fußball

          Aktive

               Mannschaft

               Ergebnisse

               Spielberichte

               Torschützen

               Termine

          Jugend

          Alte Herren

  Tischtennis

  Links

  Bildergalerien

  Interaktiv


Kia-Kreisliga D  -  11. Spieltag :
Sonntag, 26.09.2010:
  
Spielvereinigung II  -  Viktoria Dieburg II                                                           4:1 (2:0)

 

Den 10. Sieg im 10.Spiel feierte die 2. Mannschaft im Heimspiel gegen Viktoria Dieburg II. In einer schwachen Partie war man überlegen und gewann verdient mit 4:1 (2:0).

Zunächst konnte jedoch nicht gespielt werden, da kein Schiedsrichter kam. Erst mit 40-minütiger Verspätung pfiff ein Ersatzschiedsrichter die Begegnung an. Die lange Pause konnte keine der Mannschaften verkraften. Es entwickelte sich ein ganz schwaches Spiel mit vielen Fehlern. In der 11. Minute zeigte die 2. Mannschaft erstmals, warum man Tabellenführer ist. Nach einer schönen Kombination über die Aussen konnte der Ball erst auf der Linie geklärt werden. Im Gegenzug konnte die SpVgg-Abwehr einen gefährlichen Angriff gerade noch abblocken. Die SpVgg II erspielte sich nun leichte Vorteile. So köpfte Marcel Kern eine Flanke nur knapp am Tor vorbei. In der Folge kontrollierte man zwar die Partie, doch Chancen gab es kaum. Marcel Kern war es dann, der die Mannschaft erlöste. In der 29. Minute wurde José Gravalos klasse in der Spitze bedient. Sein Heber konnte vom Torwart zwar noch abgefälscht werden, doch Marcel Kern reagierte am schnellsten und köpfte aus kurzer Distanz zum 1:0 ein. Nun ruhte man sich zunächst auf der Führung aus, so dass der Gast mehr Platz bekam, diesen gegen die gut geordnete Abwehr jedoch nicht nutzen konnte. Erst kurz vor der Pause wurde die SpVgg II wieder gefährlich. Nach einem Freistoß köpfte José Gravalos nur knapp am Tor vorbei. Kurz darauf konnte Marcel Kern per Freistoß den Halbzeitstand herstellen. Nach der Pause hatte zunächst Marcel Kern erneut eine gute Chance, doch dieses Mal konnte der Dieburger Schlussmann parieren. Nachdem auch Dieburg schnell eine Chance hatte verflachte die Partie erneut. In der 65. Minute wurde José Gravalos im Strafraum gefoult. Den Elfmeter nutzte Marcel Kern souverän zum 3:0. Nur kurz darauf gelang Dieburg II nach einem kapitalen Abwehrfehler das 3:1. Nun wurde der Gast nochmals offensiv und versuchte Druck aufzubauen. In dieser Phase rettete Sven Quaiser zweimal in höchster Not. Erst ab der 80. Minute bekam die 2. Mannschaft das Spiel wieder in den Griff und erhöhte kurz vor dem Ende durch Christian Läutzins auf 4:1.

Trotz schwacher Leistung wurde die 2. Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann verdient gegen Viktoria Dieburg II. Zwar hat man in den letzten Spielen Probleme an die guten Leistungen vom Saisonbeginn anzuknöpfen, doch aufgrund 20 - 30 guter Minuten pro Spiel konnte man dies bisher kompensieren. Trotzdem hofft man, sich in den nächsten Wochen wieder zu verbessern und so weitere Siege zu feiern.

  

Es spielten: Sven Quaiser, Mark Rainals, René Jourdan, Michael Dittel, Dirk Kilian, Christian Läutzins, José Gravalos, Steffen Kern, Muhammed Erol, Björn Lamprecht, Marcel Kern, Christian Wick, Timo Hammermeister, Nils Franze, Oshin Bet Benyamin und Kai Kirschig

 

Ergebnisse

   
   

 

Termine

   
   
 

Gästebuch

   
...zum Eintragen von allgemeinen Nachrichten an den Verein    

 

Forum

   
...zum Diskutieren aktueller Themen rund um die SpVgg